Monday 20. September 2021

Vorwort Pfarrer

Pfarrer Mag. Eduard Bachleitner

 

Pfarrer Eduard BachleitnerDer Caritas Kindergarten in kirchlicher Trägerschaft nimmt teil am Gesamtauftrag der kirchlichen Pastoral und gründet wie diese, im Wort Christi: "Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben (Joh. XI/11). Seit ältesten Zeiten, bis herauf in unsere Tage, ist es der Kirche um Leben in Fülle gegangen."


So haben wir uns bemüht, für unsere Kinder einen Kindergarten zu errichten und diesen immer den notwendigen Verhältnissen entsprechend so gut es ging zu führen. Die Auffassung, dass der Kindergarten zur "Aufbewahrung" der Kinder nützlich sei, ist längst überholt.

 

Der Kindergarten ist zusammen mit dem Elternhaus die erste Stätte der Erziehung. Kindergartenpädagogik ist also für die Formung der Persönlichkeit unserer Kinder von enormer Wichtigkeit. Es ist sehr erfreulich, dass unsere Pädagoginnen die Angebote der Weiterbildung sehr gezielt annehmen. Die Weiterbildung wird durch Kurse und Tagungen sowie Seminare, veranstaltet durch Diözesancaritas und Landesregierung, durchgeführt. Das Wichtigste im Kindergarten ist das Kind, mögen auch andere Notwendigkeiten angeführt werden. Nur ein Kind das sich wohl fühlt, das sich neben der Familie angenommen weiß, wird ein glücklicher Mensch werden.

Das Sprichwort "Unterm Krummstab ist gut leben" galt nicht nur im kriegerischen Mittelalter, es soll auch heute noch gelten. Die Kirche hat die Menschen immer als Ganzes gesehen und sich bemüht, den Menschen mit dem Glauben auch Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen zu bieten. "Damit sie das Leben in Fülle haben" – ist also unser Auftrag und in dem Bereich, der uns zugewiesen ist, wollen wir ihn nach bestem Wissen und Gewissen erfüllen.

Möge uns Gott dazu seinen Segen und die nötige Kraft geben.

 

 

Pfarrcaritaskindergarten St. Florian am Inn
4782 St. Florian am Inn
St. Florian 9
Telefon: 07712/4040
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: