Monday 20. September 2021

... da singe ich!

Musizieren im Kindergarten St. Florian am Inn

Kinder sind Meister darin, ihrer augenblicklichen Stimmung und Lebensfreude durch Singen und Bewegung Ausdruck zu verleihen.

 

 

Klug sein heißt auch: Kreativ sein

 


Wir wollen dem Kind die Möglichkeit bieten, sich selbst auszudrücken, seinen Vorlieben, seinen Empfindungen nachzuspüren, zu experimentieren und mit ungewöhnlichen Ideen eigene Erfahrungen zu machen. Diese Vorlieben, Empfindungen,… sollen bei der Pädagogin, aber auch bei den Erwachsenen Anerkennung finden.


Wer sagt, dass ein Kind einen Baum so malen muss, wie Erwachsene sich gemalte Bäume vorstellen? Könnte man nicht auch das Rauschen mit Schwung und Farbe darstellen?

 


Aber wo bleibt dabei das Lernen?

 

Ein fröhliches, optimistisches, neugieriges Kind fragt eines Tages von selbst, wie der Buchstabe heißt, der wie ein Dach aussieht, oder fängt an, die Pfeiler an Nachbars Zaun abzuzählen. Ein Kind aber, das zum Zählen, Farben benennen usw. gedrängt wird, erfährt früh, dass Lernen etwas Erzwungenes, etwas Mühsames und Langweiliges ist.

 

Im Hinblick darauf ist uns die Förderung der kindlichen Kreativität wichtiger als erzwungenes Lernen.

Pfarrcaritaskindergarten St. Florian am Inn
4782 St. Florian am Inn
St. Florian 9
Telefon: 07712/4040
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: