Saturday 23. October 2021

Tagesablauf

Es ist uns wichtig, ein abwechslungsreiches Programm für die SchülerInnen anzubieten:

Interessensschwerpunkte, Bewegungsangebote, Kreativschwerpunkte, Feste im Jahreskreis,…


Frühhort:

Ab 6:45 Uhr bis Unterrichtsbeginn besteht die Möglichkeit den Frühdienst in Anspruch zu nehmen.

Nach dem Schulbesuch werden die Kinder, die den Hort besuchen, um 11:30 Uhr von der Volksschule in Kopfing abgeholt. Gemeinsam gehen wir in die Schulküche essen und anschließend in den Hort. Die Schüler/innen, die länger Schule haben, kommen selbstständig in den Hort.

 

Ankunft der Kinder:

Nach dem Ankommen treffen wir uns in der Sitzecke und unterhalten uns über den bisherigen Tag, über das letzte Wochenende, und wir besprechen gemeinsam, was wir im Hort an diesem Tag unternehmen werden. Im Anschluss beginnen die Kinder mit der Hausaufgabe.

 

Lernzeit:

Es gibt einen Lernraum für alle Kinder, der durch die räumliche Trennung zu den anderen Horträumen zu intensivem Arbeiten einlädt und eine gute Konzentration ermöglicht. Die Kinder sitzen an Gruppentischen, haben die Möglichkeit, sich gegenseitig zu helfen und bei Bedarf zusammenzuarbeiten, wenn dies notwendig ist.

Unsere Mitarbeiterinnen begleiten die Kinder beim Erledigen ihrer Hausübung und stehen bei Fragen und Unklarheiten zur Unterstützung bereit. Unser Ziel ist es, dass die Kinder schrittweise lernen, die Aufgaben selbstständig zu erledigen.

 

Freizeitangebote:

Wurde die Hausübung erledigt, kommt die Freispielphase, in der die Kinder ihren eigenen Interessen nachgehen dürfen oder unsere geplanten Angebote nutzen können.

Dazu bieten wir altersgerechte Möglichkeiten an:

  • Wir setzen Angebote und laden die Kinder ein, aktiv mitzuwirken und sich einzubringen.
  • Die Kinder knüpfen und vertiefen im eigenen Spiel soziale Kontakte.
  • Die Kinder haben die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Bereichen und Räumlichkeiten zu betätigen.
  • Außerdem ist es uns ein besonderes Anliegen, dass die Kinder möglichst viel Zeit im Freien verbringen.

Jausenzeit:
Um zirka 15.00 Uhr gibt es eine leckere Nachmittagsjause, die täglich frisch von der Helferin und den Kindern gemeinsam zubereitet wird.

 

Freispielphase:
Nach der Jause haben die Kinder wieder die Möglichkeit, ihren individuellen Bedürfnissen nachzugehen und eine freie Spielwahl zu treffen. Verschiedene Bereiche wie Turnsaal, Bauecke, Gestaltungsecke, Leseecke, Garten, Hof,... stehen den Kindern dabei zur Verfügung.

Bis 17.00 Uhr (17.30 Uhr) werden die Kinder von ihren Eltern im Hort abgeholt.

 

Team Pfarrcaritas-Kinderbetreuungseinrichtung

 

Pfarrcaritas KBE-Kopfing

Pfarrcaritas
Kinderbetreuungseinrichtung Kopfing
4794 Kopfing
Pfarrer-Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2894
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: