Saturday 2. July 2022

Künstler*innen im Hort-Malatelier

Zeichnen und freies Gestalten mit unterschiedlichen Materialien ist ein grundlegendes Bedürfnis des Kindes. Zu forschen, zu experimentieren und zu hantieren bietet dem Kind optimale Lern- und Erlebnismöglichkeiten und die Erfahrung der Selbstwirksamkeit.

Kinder sind schon im Kleinkindalter künstlerisch tätig. Alles beginnt mit der Kritzelphase, dann zeichnen Kinder ab drei Jahren Kopffüßler. Mit der Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit beginnen dann Kinder nach und nach detaillierter zu zeichnen und zu malen.

Im Volksschulalter nimmt die Ähnlichkeit zwischen dem gezeichneten und dem realen Objekt noch einmal beträchtlich zu. Kinder bringen auch ihre Gefühle, ihre Lieblingsthemen, ihre Bezugspersonen und soziale Situationen zu Papier.

 

Die Bildersprache ist eine eigene Ausdrucksweise des Kindes. Es ist uns wichtig, die Entwicklung der Kreativität nicht durch Vorgaben oder Anleitungen zu beeinflussen, damit die kindliche Fantasie und die Freude am Zeichnen nicht eingeschränkt werden.
 

Team Pfarrcaritas-Kinderbetreuungseinrichtung


Pfarrcaritas
Kinderbetreuungseinrichtung Kopfing
4794 Kopfing
Pfarrer-Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2894
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: