Tuesday 7. December 2021

Gruselige Geschichten

In den Herbstferien hat sich im Hort einiges getan. Besonders gefreut haben sich die Kinder über das Gespensterfest am Freitag, den 29. Oktober.

Schon am Donnerstag haben die Vorbereitungen begonnen. Es wurden Kürbisse geschnitzt, der Teig für die Monsterkekse zubereitet und Mandarinen mit gruseligen Gesichtern verziert. Außerdem wurde Wasser in Einmalhandschuhe gefüllt und eingefroren und rote Lebensmittelfarbe bereitgestellt, damit es am nächsten Tag ein „Gruselgebräu“ zu trinken gab.

Am Freitagvormittag durften die Kinder dann verkleidet und geschminkt zum Fest kommen, oder wurden noch von den Helferinnen nach Wunsch geschminkt. Die Hexenfinger wurden mit Zuckerblut verziert und der Tisch passend zum Fest gedeckt. Fruchtgummispinnen und Lolligespenster rundeten die Dekoration ab.

Als Hauptspeise gab es ein Müslifrühstück. Im Turnsaal wurden gruselige Spiele gespielt und als Highlight wurde ein Leintuch als Leinwand aufgehängt und die Kinder durften den Film „Happy Family“ sehen. Wem die Gruseljause nicht ausgereicht hat, der holte sich noch eine Schüssel Popcorn zum Film.

Am Dienstag, Allerseelen backten die Kinder mit Petra einen traditionellen „Seelwecken“, also einen Germteigstriezel, der dann am Mittwoch für alle Kinder zur Nachmittagsjause angeschnitten wurde.


Da in dieser Woche keine Hausaufgaben zu erledigen waren, konnten sich die Kinder Zeit für ihre Projekte nehmen, die verschiedenen Angebote intensiv nutzen und sich noch besser kennenlernen.

 

Team Pfarrcaritas-Kinderbetreuungseinrichtung 

 

Pfarrcaritas
Kinderbetreuungseinrichtung Kopfing
4794 Kopfing
Pfarrer-Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2894
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: