Donnerstag 14. Dezember 2017

Medien und Demokratie

Was und wem kann man heute noch glauben?

Ein neues Weiterbildungsformat des Kath. Bildungswerks OÖ beschäftigt sich mit der Rolle der Medien in unserer Demokratie.

Nie zuvor standen uns Menschen mehr Informationen zur Verfügung und nie zuvor hat sich die Medienbranche schneller gewandelt. Doch macht uns diese Datenfülle auch informierter und damit zu besseren Demokraten? Oder führt die Fülle und Rasanz zum Gegenteil, in eine Überforderung und geht die Kluft aus gut und schlecht informierten BürgerInnen immer weiter auseinander?
Was bedeutet die Tatsache, dass in den sozialen Medien Tabus gebrochen werden, Unwahrheiten und selektive und gesteuerte Information immer größere Verbreitung erfahren, für uns alle? Und was für die klassischen Medien?
Wie reagieren Medien und JournalistInnen auf die neuen Herausforderungen? Was ändert sich in der Mediennutzung? Und was im Besonderen auch in OÖ? Brauchen wir einen ethischen Neustart im Journalismus? Und welchen Stellenwert hat in einem härter werdenden Medienumfeld die Glaubwürdigkeit der klassischen Nachricht?

 


 

ReferentInnen

Viele Fragen, auf die Dr.in Christine Haiden, Chefredakteurin der Welt der Frau, Präsidentin des OÖ. Presseclubs und Kolumnistin der OÖN sowie Mag. Gerald Mandlbauer, Chefredakteur der OÖNachrichten in einer gemeinsamen Veranstaltung (Vortrag mit anschl. Diskussion) Antworten zu geben versuchen.

 

Referentin:  Christine Haiden (Foto © Andreas Röbl)  und Referent Gerald Mandlbauer (Foto: © OÖNachrichten)


 

Termine und Orte

In folgenden Pfarren (Veranstalter: KBW-Treffpunkt Bildung) finden die Abende statt:

  • 4.10.2017, 19.30 Uhr: Pfarre Linz-Hl. Geist, Schumpeterstraße 3, 4040 Linz
  • 9. 11.2017, 19.30 Uhr: Pfarre Ebensee, Trauungssaal der Gemeinde, Hauptstraße 34, 4802 Ebensee (Referent: Mag. Mandlbauer wird vertreten durch den Stv. Chefredakteur der OÖNachrichten, Dietmar Mascher), 19.30 Uhr
  • 23.11.2017, 19.30 Uhr: Pfarre Grieskirchen, Pfarrheim Grieskirchen, Mangelburg 4, 4710 Grieskirchen
  • 17.1.2018, 19.30 Uhr: Pfarre Schönering, Pfarrheim, Pfarrplatz 3, 4073 Wilhering
  • 6.2.2018, 19.30 Uhr: Pfarre Eferding, Pfarrzentrum St. Hippolyt, Kirchenplatz 2, 4070 Eferding
  • 12.3.2018, 19.30 Uhr: Pfarre Linz-Hl. Dreifaltigkeit, Pfarrzentrum St. Peter, Wallenbergstr. 20, 4020 Linz
  • 13.3.2018, 19.30 Uhr: Pfarre St. Ulrich/Steyr, Pfarrheim, Pfarrplatz 1, 4400 Steyr
Aus den anderen Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle
Lesezeichen BIBLIOöTHEKEN © Upart

Lesezeichen, Neu-Kärtchen und Deckenhänger

Bestellen Sie bis 31. Jänner 2018!

Innovationspreis des BVÖ

Bibliothekspreis des BVÖ

Holen Sie sich bis zu 3.000 Euro Preisgeld!
Spiegel

Neue Treffpunktleitung

Schweren Herzens übergibt Sonja Sporrer nach sieben Jahren als Treffpunktleiterin die Leitung des SPIEGEL-Treffpunkts...

Ganz Ohr! Faszination Vorlesen

Im April 2018 startet die nächste Ausbildung zum/zur VorlesepatIn. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Eltern vor den Kopf gestoßen!

Die Streichung der Elternbildungssubvention durch die Kinder- und Jugendhilfe trifft auch die SPIEGEL-Elternbildung...
Szenario

Frohe Weihnachten

Für die Weihnachtszeit wünschen wir Ihnen "geerdete"Erfahrungen mit lebenden Engeln als sichtbares Zeichen dafür,dass...

Bürozeiten

Unser Büro ist von 20.12.2017 bis 10.01.2018 geschlossen.
KBW-Treffpunkt Bildung
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at

Impressum
AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: