Wednesday 23. June 2021
  • BILDUNG GANZ IN IHRER NÄHE

    Ihr Bildungsnahversorger 300mal in Oberösterreich

  •  

     

    Bildungsveranstaltungen seit 19.Mai wieder möglich!

  • HIER LEBEN SIE AUF

    Sie sind willkommen!

  • AM PULS DER ZEIT

    Mit qualitätsvollen Ausbildungen

     

  • LEBENSNAHE THEMEN,

    die Sie bewegen

  •  

     

    Szenario - das Theaterabo

     

Lehrgang Achtsamkeitspraxis

Freude und Lebendigkeit durch Achtsamkeit

Wir freuen uns sehr, dass von 18.-20. Juni unser neu konzipierter Achtsamkeitslehrgang starten konnte.

 

Übungen der Achtsamkeitspraxis helfen Ihre Wahrnehmung zu intensivieren. Durch bewusste Wahrnehmung mit allen Sinnen kommen Sie zur Ruhe und entdecken Ihren persönlichen Freiraum.

Qi Gong bringt die Lebensenergie ins Fließen und fördert eine gute individuelle Balance.
Sie lernen westliche und östliche Zugänge zu Achtsamkeit und Meditation kennen und erproben diese. Bei diesem Lehrgang betrachten Sie Ihr Leben in Ruhe und entdecken Ihre inneren Kraftquellen. Der Fokus liegt auf den tiefen Dimensionen im eigenen Leben und im sozialen Miteinander. Ein eigenes Modul ist dem Thema Achtsamkeit mit Kindern gewidmet.


Der Lehrgang befähigt Sie, Angebote in Ihrem beruflichen Feld zu setzen. In Ihrer Abschlussarbeit bereiten Sie eine Einheit für Ihr Tätigkeitsfeld vor. Am letzten Kurswochenende werden die Projekte präsentiert und gemeinsam durchgeführt. So erhalten Sie Feedback von der Gruppe und erhalten Sicherheit für die Umsetzung in der Praxis.

 

MIT DIESEM LEHRGANG KÖNNEN SIE

  • die Kraft der Achtsamkeitspraxis und des Qi Gong erfahren
  • Ihr Leben in Richtung mehr Leichtigkeit und Freiraum verändern
  • die Achtsamkeitspraxis in Ihrem Tätigkeitsfeld einbringen
  • Menschen helfen mit sich selbst und dem Göttlichen in Kontakt zu kommen

 
LEHRINHALTE

  • formelle und informelle Achtsamkeitspraxis
  • westliche und östliche Wege der Achtsamkeit
  • Reflexion der eigenen Lebenssituation
  • Achtsamkeitspraxis in der Natur
  • Achtsamkeit mit Kindern

 

METHODEN

  • meditative Übungen im Gehen, Sitzen und Liegen
  • Achtsamkeitsübungen mit allen Sinnen und in der Natur
  • Qi Gong in Ruhe und Bewegung
  • Innehalten und sich selbst wahrnehmen
  • Tagebucharbeit und Literaturstudium

 


 

Achtsamkeitslehrgang – Beschreibung der Wochenenden:


Modul 1: Einführungswochenende – Eintauchen in die Kraft der Achtsamkeit
Es gibt einen gemeinsamen Einstieg ins Thema, Übungen zum Ankommen und zum Einfinden in der Gruppe. Sie lernen Achtsamkeitspraxis und Grundelemente aus dem Qi Gong kennen und beginnen eine Tagebucharbeit und die Auseinandersetzung mit weiterführender Literatur. Sie üben sich in einer ressourcenorientierten Betrachtung des eigenen Lebens: Was nährt und erfrischt? Wo sind meine Freudespuren? So bringen Sie mehr Leichtigkeit und Freiraum in Ihren Alltag.

 

Termin: Fr., 18.6.2021, 15 Uhr bis So., 20.6.2021, 13 Uhr

Ort: Greisinghof, Mistlberg 20, 4284 Tragwein

 

Modul 2: Praxistag - Achtsamkeit für Erwachsene

Die erlernten Übungen aus der Achtsamkeitspraxis und dem Qi Gong werden wiederholt und vertieft. Sie erfahren, wie Sie diese in Ihrem Tätigkeitsfeld einbringen können. Anhand der Tagebucharbeit gibt es oft wichtige Erkenntnisse und berührende Gespräche. Sie machen Achtsamkeitsübungen in der Natur und lernen die christlich-kontemplative Tradition kennen.

 

Termin: Sa., 17.7.2021, 9 bis 17 Uhr
Ort: Pfarre Wels-St. Franziskus, St.-Franziskus-Str. 1, 4600 Wels


Modul 3: Vertiefungstag – Ganzheitliche Gesundheit 

Wie wirkt die Achtsamkeitspraxis auf die körperliche und seelische Gesundheit? Sie betrachten Ihre Tagebucharbeit sowie Ihre Lektüre unter diesem Gesichtspunkt.

Inhalte: Konzept des Wellbeings und salutogenetische Zugänge zu Gesundheit und Krankheit, achtsamkeitsbasierte Stressreduktion, Sichtweisen der chinesischen Medizin.

 

Termin: Sa., 11.9.2021, 9 bis 17 Uhr

Ort: Marienheim Grünau, Fischereckstr. 23, 4645 Grünau/Almtal


Modul 4: Vertiefungswochende – Eintauchen in die Stille 

Sie tauchen in die Stille ein. Die erlernten meditativen Übungen werden vertieft. Das Wochenende findet großteils im Schweigen statt, um ganz bei sich selbst und dem eigenen Erleben und Erfahren ankommen zu können. Vielfältige Übungen in der Natur unterstützen diesen Prozess. 

Inhalte: Auseinandersetzung mit Gemeinsamkeiten in der spirituellen Praxis verschiedener religiöser Traditionen, christliche Schöpfungsverantwortung.

 

Termin: Fr., 1.10.2021, 15 Uhr bis So., 3.10.2021, 13 Uhr

Ort: Greisinghof, Mistlberg 20, 4284 Tragwein

 

Modul 5: Praxistag – Achtsamkeit mit Kindern 

RUHE!! Das ist oft der verzweifelte Ruf von Lehrkräften. Hier lernen Sie, wie es gelingen kann, dass Kinder auf sanfte und spielerische Weise zur Ruhe kommen. Sie erhalten praktische Anleitungen für Achtsamkeitsübungen, die sich speziell für Kinder eignen. Diese Übungen können nicht nur im schulischen Kontext, sondern auch in Kindergruppen, z. B. in SPIEGEL-Gruppen in der Pfarre, eingesetzt werden. Und nicht vergessen: Diese Übungen tun auch Erwachsenen gut!

 

Termin: Sa., 6.11.2021, 9 bis 17 Uhr

Ort: VS6 Wels-Neustadt, Grillparzerstr. 2, 4600 Wels

 

Modul 6: Abschlusswochenende 

Präsentation des eigenen Konzepts für eine meditative Einheit und gemeinsame Durchführung in der Gruppe. Sie erhalten Rückmeldung und Feedback von den Kolleg*innen und Sicherheit für die Umsetzung in Ihrem eigenen Tätigkeitsfeld.

Das Konzept soll drei bis fünf Seiten umfassen und die Planung für Ihre Achtsamkeitseinheit schriftlich darstellen und begründen.

 

Termin: Fr., 19.11.2021, 15 Uhr bis So., 21.11.2021, 13 Uhr

Ort: Greisinghof, Mistlberg 20, 4284 Tragwein

 

 Den Lehrgangsfolder können Sie hier als PDF herunterladen

 


 

Trainer*innen: 

 

Dipl. Päd.in Michaela Stauder; BA (Lehrgangsleitung)
Volks- und Sonderschullehrerin, Waldorfpädagogin, Studium der Kulturwissenschaften, Lehrerin für Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit

Dipl. Päd.in Monika Hupfer 
Volksschullehrerin, Montessoripädagogin, Lehrerin für Qi Gong und achtsamkeitsorientierte Persönlichkeitsarbeit

Mag. Gerald Kiesenhofer
Pädagoge und Erlebnispädagoge, Philosophiestudium, Lehrer für Qi Gong und taoistische Kontemplationspraxis, Referent für spirituelle Wegbegleiter*innen

 

Dipl.-Päd.in Michaela Stauder, Dipl.-Päd.in Monika Hupfer und Mag. Gerald Kiesenhofer

 

Organisatorisches

 

Anmeldefrist verlängert bis 1.6.2021

Anzahl der TeilnehmerInnen: 10 bis 15

Zielgruppe: Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in Pfarren, Erwachsenenbildner*innen, Menschen in pädagogischen oder sozialen Berufen


Preis: € 950,- ohne Übernachtungskosten

Übernachtungskosten für die drei Seminarwochenenden am Greisinghof:

jeweils € 140,- im EZ bzw. € 120,- im DZ incl. Vollpension

 

Anmeldung bitte bis 1.6.2021:

Kath. Bildungswerk OÖ,

Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz

E-Mail: weiterbildung.katholischesbildungswerk@ dioezese-linz.at

Tel.: (0732) 76 10-32 09 

 

Der Lehrgang ist mit 7 ECTS im Rahmen der wba akkreditiert und kann über das Bildungskonto des Landes OÖ gefördert werden.

 

 

 

Aus den anderen Geschäftsfeldern
KBW-Treffpunkt Bildung
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: