Sunday 20. October 2019

Bergmesse 2017

Am 10. September feierten die Pfarre Kremsmünster und die Cursillobewegung mit Pater Arno Jungreithmair die Bergmesse auf der Hohen Dirn.

 

Da das Wetter nicht so ganz mitspielte, wurde die Messe bei der Anton-Schosser-Hütte auf der Terasse gefeiert. Ein provisorisches Regendach wurde mit den vorhandenen Sonnenschirmen realisiert. 60 Menschen feierten den Gottesdienst mit. Für die musikalische Umrahmung sorgte ein Bläserquartett.

 

Als Evangelium hörten wir einen Auszug aus der Bergpredigt.

Ihr seid das Salz der Erde. Wenn das Salz seinen Geschmack verliert, taugt es nicht mehr. Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, auf einem Berg kann nicht verborgen bleiben. So soll euer Licht vor den Menschen leuchten, dass sie eure guten Tagen sehen und Gott preisen.

 

Pater Arno gab uns dazu noch folgende Gedanken mit auf dem Weg.

Warum ging Jesus dazu auf einen Berg und nicht an den Strand von See Genezareth oder auf dem Hauptplatz Jerusalems, wo sicher mehr Leute gewesen wären?

Menschen die einen Berg erklimmen, wollen neues erleben. Sie nehmen Mühen auf sich, um das zu erleben, eine schöne Aussicht genießen – von der wir an diesem Tag leider nichts hatten.

Ein anderes Mal ging Jesus auf einem Berg mit drei Apostel und wurde verklärt. Auch hier haben die Apostel was besonderes erlebt – Christus in seiner göttlichen Würde.

Wer auf einen Berg geht, der sieht mehr, der riecht eine gute Luft und hat eine bunte Welt vor sich und oft einen herrlichen Panoramablick und kann Stille geniessen.

Herr deine Gerechtigkeit steht wie die Berge, du bist mein Fels, mein Retter.

Text & Bilder: Andreas Überwimmer

 

Pater Arno Jungreithmair
Anton Schosser Hütte / Hohe Dirn
Feiergemeinde
Feiergemeinde
Musikanten
Pater Arno Jungreithmair

 

 

Der Vierte Tag - Cursillozeitung zum Durchblättern
Unsere Kurse
Blick nach oben

Cursillo

Zur Mitte finden. Aus der Mitte leben. Was bewegt Dich? Wonach sehnst Du Dich? Woran glaubst Du?

Bunte Wolken

Jugendcursillo

Drei Tage. Gemeinschaft. Du. Und Gott.

Cursillo für junge Erwachsene

Cursillo für junge Erwachsene

Was bewegt mich? Wer will ich sein? Woran glaube ich?

Faszination Bibel

Vertiefungscursillo

Zwei Tage, die helfen, ein Thema aus der Bibel für das eigene Leben fruchtbar zu machen.

Bankerl und Brunnen an einem Waldweg.

Tag zum Innehalten

Ein Tag, der Dich einlädt den Alltag zu unterbrechen, innezuhalten, Dein Leben bewusst in den Blcik zu nehmen.
Erlebnis Cursillo

Erlebnisbericht von Gottfried Schuh

Dieser dreitägige Cursillo hat mein Leben reicher gemacht! Mit großer Dankbarkeit, erfüllt von Seiner Liebe gehe ich...

Erlebnisbericht von Karin Klein

Der Cursillo war einfach so tiefgreifend, dass er bei mir bis heute wirkt.

Erlebnisbericht von Lissa Czuray

ich erinnere mich gerne an dieintensiven Stunden, die wie dort mit einer bunt gemischten, sehrsympathischen Gruppe...

Erlebnisbericht von Gabriela Bachleitner

Ich habe einen Cursillo besucht und möchte Euch aus voller Freude von meiner Erfahrung berichten............. Die...
Cursillo Oberösterreich
4550 Kremsmünster
Subiacostraße 22
Telefon: 0676/8776-5503
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: