Wednesday 12. May 2021
Region KJ Hausruckviertel

Gottesgespür Teil 2

Firmlingsvesper in Gaspoltshofen

Wie ist das eigentlich mit Gott? Wo und wie spüre ich Gott in meinem Leben?

Firmlinge aus 7 Pfarren der Dekanate Gaspoltshofen und Wels-Land versuchten, diesen Fragen nachzugehen. Im sogenannten "Dom vom Landl" fanden sich in zwei Durchgängen rund 110 Jugendiche zur Vesper ein. Mit gebotenem Abstand natürlich, aber auch mit Tiefgang und Momenten der Stille. 

"Bleib nicht sitzen; komm, wach auf, steh auf und freu dich!"

Unter diesem Motto stand die diesjährige Auferstehungsfeier in Eferding, die am Ostersonntag, den 4.4. 2021, zur vertrauten Uhrzeit um 4:44 Uhr gefeiert wurde.

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen fand sie jedoch erstmals nicht beim Ententeich und in der Spitalskirche statt, sondern bei eisigen Temperaturen am Parkplatz vor dem Veranstaltungszentrum Bräuhaus.

Gottesgespür

Firmlingsvesper in Eferding

Wie ist das eigentlich mit Gott? Wo und wie spüre ich Gott in meinem Leben?

Firmlinge aus 4 Pfarren der Dekanate Eferding und Wels-Land versuchten diesen Fragen nachzugehen. Im sogenannten „Dom zu Eferding“ fanden sich in 2 Durchgängen rund 110 Jugendliche zur Vesper ein. Mit gebotenem Abstand natürlich, aber auch Tiefgang und Momenten der Stille.

Talktime 10.11.2020

Thema "Heimat"

Am Dienstag, 10.11.2020 kam das Thema Heimat - echt gut an - 8 Leute plus ich waren dabei.

Wir haben das Lied-Video mittels Bildschirmpräsentation gemeinsam geschaut und im Chat eine Abstimmung mit den gereihten Werten der Heimat gemacht. Es wurde darüber gesprochen, wie es wäre die Heimat verlassen zu müssen und welche Gründe es dafür gegen könnte und wer uns am meisten fehlen würde.

Jugendkreuzweg 2020

Jugendkreuzweg

8. März 2020, Schloss Puchberg

Über 110 Jugendliche und deren Begleitpersonen aus den Dekanaten Eferding, Kallham, Peuerbach, Wels-Stadt und Wels-Land trafen sich an diesem Abend. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg, um ein paar Stationen der Leidensgeschichte Jesu zu erfahren.

Reden über Gott und die Krapfen

Am Faschingsdienstag fand in den Dekanaten Kallham, Peuerbach und Eferding eine Veranstaltung der besonderen Art statt. Die jeweiligen Jugendbeauftragten Tina Stöttinger, Raimund Niklas und Miriam Mair stellten sich vor bzw in Schulen auf, um mit Schülern ins Gespräch zu kommen und zu zeigen, dass die katholische Kirche in der Diözese Linz auch jung sein kann.

Region KJ Hausruckviertel
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: