Sunday 22. September 2019

40 Jahre Schlägler Jugendmesse

Abt Martin nahm vor 40 Jahren die Idee einer Jugendmesse von seinem Pfarrpraktikum in Linz ins Mühlviertel, genauer nach Schlägl.


 

Im Oktober 1979 wurde die erste Jugendmesse mit ca 350 Jugendlichen gefeiert - und im heurigen Jubiläumsjahr (800 Jahre Stift Schlägl) feierten wir mit Abt Martin am 2. Februar 40 Jahre Schlägler Jugendmessen - und es waren nochmal mehr gekommen. Musikalisch wurde die Jubiläumsmesse vom Generationenchor Putzleinsdorf und zusätzlichen SängerInnen und Musikern aus der Region gestaltet.

 

Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse
Schlägler Jugendmesse

 

Es erklangen die beliebtesten Lieder der letzten 40 Jahre und viele alte Hadern in der übervollen Kirche. Auch aus den ersten Stunden der Jugendmesse waren ehemalige Aktive dabei um mitzufeiern. Abt Martin betonte in der Predigt, welche Kraft der Glaube hat. Glaube schafft Gemeinschaft und diese ist im Stift Schlägl seit 800 Jahren spürbar. 

Ehemalige Verantwortliche für die Schlägler Jugendmesse  - wie Barbara Hannerer und Reini Fischer - betonten die Beständigkeit, und vor allem den Mut und die Möglichkeit, neues Ausprobieren zu können. Magdalena Lorenz, eine aktive Jugendliche,  spürt bei den Schlägler Jugendmessen die Begeisterung für den Glauben. 

 

Als Beauftragte für Jugendpastoral im Dekanat Altenfelden habe ich diese Jugendmesse mit dem Regionsteam der Katholischen Jugend vorbereitet und die Organisation geleitet. Mir ging das Herz über - es war eine sehr bewegende Jugendmesse, bei der Generationen voll Begeisterung miteinander sangen und beteten.

 

Im Anschluss an die festliche Jugendmesse, bei dem auch Altartuch gemeinsam gestaltet wurde, gab es eine Agape im Stift Schlägl. Eine Live Band spielte dann noch viele Lieder der letzten Jahre,  die im Gottesdienst keinen Platz mehr gefunden haben und so klang der Abend bei netten Gesprächen über frühere Erlebnisse bei den Jugendmessen im Stift Schlägl aus.

 

Die Katholische Jugend gratulierte auch und überreichte uns zum 40er 40 mal Süßes und 40 nette Sprüche, da werden die Vorbereitungen der nächsten Jugendmessen sicher rund laufen!

 

Die nächste Jugendmesse übrigens am Samstag 2. März 2019. Die mittlerweile traditionelle Faschingsjugendmesse - dieses Mal wirklich am Faschingssamstag -  steht unter dem Motto "Escape the Jugendmess" - die GottesdienstbesucherInnen können also gespannt sein, welche Aufgaben sie bei dieser Jugendmesse zu lösen haben! Wer beim Projektchor mitsingen möchte, kann ab 16:00 Uhr in der Stiftskirche mitproben!

 

Text: Stefanie Stockinger; Beauftragte für Jugendpastoral im Dekanat Altenfelden; Schlägler Hauptstraße 2; 4160 Aigen Schlägl; stefanie.stockinger@dioezese-linz.at; 0676/8776 5852

72 Stunden ohne Kompromiss: Die Projekte

Probier's mal mit Gemütlichkeit

Die TeilnehmerInnen der 72 Stunden kümmern sich um die Sanierung und Neugestaltung der Pergola im Garten des...
Region KJ Oberes Mühlviertel
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: