Wednesday 22. January 2020
24.
January
Schneller, höher, weiter - aber wohin?
Zeit
24.01.2020
19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort
Bundesschzulzentrum
Gartenstraße 1
4910 Ried im Innkreis
VeranstalterIn
Bildungszentrum St. Franziskus
Kontakt
Bildungszentrum St. Franziskus
+43 7752 82742
Auf größerer Karte anzeigen
Schneller, höher, weiter - aber wohin?
Was hilft in unserer Turbogesellschaft stabil, gesund und widerstands- bzw. leistungsfähig zu bleiben?
Der Glaube an die eigenen Fähigkeiten kann Berge versetzen
Wir leben in einer Zeit, in der das psychische Wohlbefinden im Alltag immer wieder ganz schön auf die Probe gestellt und sehr oft (über)strapaziert wird. Dass man den Körper pflegen muss, um ihn gesund zu erhalten, ist ja den meisten Menschen bewusst. Die Bedeutung der Pflege und die Erhaltung psychosozialer Gesundheit allerdings wird immer wieder deutlich unterschätzt.
Eigene Ängste, überhöhte Ansprüche, unterschiedliche Erwartungen, Lebensweisen und Denkgewohnheiten bringen uns aber immer wieder in die prekäre Situation, unserem Wohlbefinden nicht ausreichend Achtung entgegenzubringen.

Gleichzeitig gilt: immer schneller, immer höher, immer mehr und mehr - nur noch Superlative zählen.

Dabei spielt auch der Glaube, mit eigener Kraft schwierige oder unmöglich erscheinende Situationen bewerkstelligen zu können, eine maßgebliche Rolle für die positive Bewältigung und vor allem für die Gesundheit. Denn, wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft und die eigenen Fähigkeiten.

Wohin uns das Credo der Leistungsgesellschaft führt und worauf wir (immer mehr) achten müssen, um psychosozial gesund zu bleiben, wird in diesem Vortrag beleuchtet.

Freitag, 24.1.20 19.00 Uhr Bundesschulzentrum Ried
VVK: 10.-/8.-(BesuchskindergärtnerInnen) AK: 12.-

Inhalt:
¢ Fortschritt aus der Perspektive der Evolution
¢ Macht uns Fortschritt wirklich glücklicher
¢ Schneller, höher, stärker - ein Überlebensprinzip?
¢ Die künstliche Steigerung der Leistungsfähigkeit und ihre Auswirkungen
¢ Was heißt "psychosoziale Gesundheit" überhaupt?
¢ Ich bin was ich denke….
¢ Wie unser Denken Realität schafft
¢ Erfolg beginnt im Kopf - was heißt das?
¢ Selbstwirksamkeit aus neurophysiologischer Sicht
¢ wie können wir psychosozial gesund bleiben?

Referentin:
DDr.in Silvia Dirnberger-Puchner, MAS, MEd, Psychologin
DEBUG: Extern ID 11_16759
DEBUG: Extern Mandant 11

Kursbeitrag: € 10.-
Verfügbare Plätze: 63

Leitung
  • ReferentIn: Dirnberger-Pucher
Bildungszentrum
St. Franziskus
4910 Ried/Innkreis
Riedholzstraße 15a
Telefon: 07752/ 82 7 42
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: