Saturday 19. June 2021

HAUSBETREUER*IN / HAUSTECHNIKER*IN gesucht!

Verstärken Sie unser Team in Ried im Innkreis ab September 2021

HAUSBETREUER*IN / HAUSTECHNIKER*IN

(37,5 h/Wochen: 100 % Anstellung)

Aufgaben

  • Technische Betreuung des Gebäudes
  • Durchführung kleinerer Reparaturen und Organisation größerer Reparaturen
  • Wartung technischer Geräte im Haus
  • EDV-Wartung vor Ort
  • Rasen Mähen des Gartens und Schneeräumung der Zugangswege
  • Raumvorbereitung für die Veranstaltungen im Haus (Tische und Stühle stellen, Seminar-Ausstattung bereitstellen, …)
  • Übernahme von techn. Verantwortung für Brandschutz, Lift, Schließsystem, …

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich – vorzugsweise
  • Elektrotechnik, Tischlerei, Installationstechnik, Bau-Berufe, …
  • EDV-Kenntnisse für Netzwerk-Administration und Grund-Anwenderkenntnisse
  • Eigenverantwortliche und selbstorganisierte Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Freude am Kundenkontakt
  • zeitliche Flexibilität (Arbeit nach Dienstplan je nach den Buchungen der Seminare,
  • fallweise Abend, Samstags- und Sonntags-Dienste
  • Führerschein B, nach Möglichkeit auch F

Unser Angebot

  • Wertschätzende Führungskultur
  • Zahlreiche Sozialleistungen (u.a. Fahrtkosten-, Familien-, Mittagessenzuschuss)
  • Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Entlohnung für die Stelle erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz
Mindestentgelt G3/1 € 2.153.- brutto /mtl. (100%) zusätzl. Bereitschaftsdienst-Zulage,
höhere Stufe je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Schriftliche Bewerbungen sind erbeten an:

Bildungszentrum St. Franziskus, z.H. Mag. Josef Schwabeneder

Riedholzstraße 15a, 4910 Ried i. I.

Tel.: 07752 / 82742-11

franziskushaus@dioezese-linz.at

www.franziskushaus.at

 

Bildungszentrum
St. Franziskus
4910 Ried/Innkreis
Riedholzstraße 15a
Telefon: 07752/ 82 7 42
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: