Freitag 24. März 2017

„DER SOHN DES TEUFELS“ Zeitzeugengespräch und Lesung

 

Zeitzeugengespräch und Autorenlesung bei welcher der Sohn des ehemaligen Lagerkommandanten von Gusen, Walter Chmielewski, anwesend sein wird. Diese Veranstaltung der Plattform Johann Gruber in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Langenstein ist einerseits ein informativer, gleichzeitig aber auch sehr emotionaler Beitrag zum Gedenken an die Opfer der (regionalen) NS-Geschichte.

Das Besondere an dieser Veranstaltung: der Inhalt des Buches spielt direkt in der Vergangenheit unserer Region. Es geht um das Konzentrationslager Gusen und um die mörderischen Verstrickungen von Kommandant Karl Chmielewski. Dessen Sohn Walter Chmielewski, der das zugrunde liegende Erinnerungsarchiv geschaffen hat, wird dabei persönlich anwesend sein und für Gespräche zur Verfügung stehen!

 

 

Fachausschuss „Papa Gruber“ des PGR St. Georgen/Gusen & Verein „Plattform Johann Gruber“
4222 St. Georgen an der Gusen
Linzerstraße 8
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: