Tuesday 20. April 2021
Maximilian Aichern (Foto: Land OÖ, Kraml)
  • Geboren am 26. 12. 1932 in Wien.
  • Am 27. Mai 1947 in St. Michael in Wien 1 von Weihbischof Kamprath gefirmt.
  • Zum Priester geweiht am 9. 7. 1959 in Subiaco bei Rom.
  • Zum Abt-Koadjutor von St. Lambrecht gewählt am 27. 5. 1964.
  • Abtweihe am 12. 7. 1964.
  • Abt des Stiftes von St. Lambrecht von 24. 2.1977 bis 16. 1. 1982.
  • Abtpräses der österreichischen Benediktinerkongregation von 1978 bis 1981.
  • Zum Diözesanbischof von Linz ernannt am 15. 12. 1981.
  • Bischofsweihe im Mariä-Empfängnis-Dom zu Linz durch Kardinal Dr. Franz König am 17. 1. 1982.
  • Apostolischer Administrator der Diözese Linz von 18. Mai bis 18. September 2005.
  • Amtsübergabe an Bischof Dr. Ludwig Schwarz am 18. September 2005.

Foto zum Download in Druckqualität

 

Ausführlicher Lebenslauf

Dr. h. c. Maximilian Aichern OSB, 12. Bischof der Diözese Linz.

 

Bischof em. Dr. h.c. Maximilian Aichern OSB
4020 Linz
Rudigierstraße 10
Telefon: +43 732 772676 1165
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: