Thursday 27. February 2020

Ausstellung von Bildern von Frau Gertrud Durstberger

Seit Anfang Jänner sind im Urbi@Orbi Bilder von Frau Gertraud Durstberger zu sehen. Mit ihrer intensiven Farbigkeit bringen sie Lebendigkeit in die Begegnungsräumlichkeiten. 

Frau Gertrud Durstberger ist 1953 in Linz geboren. Sie besuchte die Körnerschule und absolvierte diese mit Matura. Anschließend studierte sie Soziologie, Theologie und gleichzeitig studierte sie an der Kunsthochschule bei Prof. Kubovsky. 

 

Frau Durstberger war berufstätig, aber bedingt durch eine schwere Krankheit kam sie 2014 in das Pflegeheim "Sonnenhof Lenaupark".

 

 

Seit 1996 malt sie wieder, im Pflegeheim malt sie täglich. Das Malen wurde zu ihrem Lebeninhalt. 

Ihre bevorzugten Motive sind Blumen, Märchen, Mandalas, ...

 

Malen ist für Frau Durstberger Meditation und Selbstfindung - und eine Auseinandersetzung mit dem Wesen der Farbe.

 

Dank gilt Hedwig Sturm für die Kontakte für diese Ausstellung. Sie ist  ehrenamtliche Mitarbeiterin im Urbi@Orbi und im Sonnenhof Lenaupark. 

 

Die Bilder von Frau Durstberger sind voraussichtlich bis Ende Februar im Urbi@Orbi zu sehen. 

Wir laden Sie ein! Seien Sie im URBI@ORBI unser Gast!

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag  10.00 -18.00 Uhr (ausgenommen Feiertage)

Urbi@Orbi
Kirche in der City
4020 Linz
Bethlehemstraße 1a
Telefon: 0676/8776-6000
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: