Thursday 29. October 2020
11.
June
Pilgerwanderung auf der Via Nova von Braunau nach Ostermiething
Zeit
11.06.2021 - 12.06.2021
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort
Spirituelle Wegbegleiter
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Vortrag
Lydia Neuhäuserer
VeranstalterIn
Spirituelle Wegbegleiter, Lydia Neunhäuserer
Kontakt
kfb-Sekretariat
Auf größerer Karte anzeigen

Die beruhigende Zusage „Fürchte dich nicht!“ ist nicht nur einmal in der Bibel zu lesen und stellt in jeder Zeit eine Herausforderung dar. Durch unseren Glauben können wir von der Angst ins Vertrauen kommen. Franz und Franziska Jägerstätter waren ...

Die beruhigende Zusage „Fürchte dich nicht!“ ist nicht nur einmal in der Bibel zu lesen und stellt in jeder Zeit eine Herausforderung dar. Durch unseren Glauben können wir von der Angst ins Vertrauen kommen. Franz und Franziska Jägerstätter waren ein Paar, das aus diesem Glauben heraus gelebt und dadurch auch vieles erlitten hat. Im Jägerstättermuseum werden wir ihnen bei einer Führung begegnen und von Ihrem Leben aus dem Glauben erfahren.


Inhalt:
5-6 Stunden teilweise schweigend gehen mit Pausen in der Natur, in Kirchen oder Gasthöfen, Impulse, Gebete und Lieder zum Thema, Führung im Jägerstätter-Gedenkhaus am Samstag

Wegstrecke:
1. Tag von Braunau-Überackern- nach Hochburg-Ach am Inn und im Weilhartsfort auf geschotterten befestigten Gehwegen ca. 21 km
2.Tag von Hochburg- St. Radegund-Tarsdorf bis Ostermiething auf asphaltierten Nebenstraßen, dazwischen schöne Feldweg mit Alpenpanorama und Rastplätzen

Übernachtung: im Gasthaus im Stiftsgasthof in Hochburg in Doppelzimmern, Einzelzimmer begrenzt möglich (DZ Euro  42,-- N/F pro Person)
www.stiftsgasthof.at

Kosten: Euro 85,--  zuzüglich Ü/F und Rücktransfer mit dem Bus

Anmeldung ab Ende Jänner 2021,

schriftlich an das kfb-Sekretariat, Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz.
E-mail: kfb@dioezese-linz.at

Anmeldeschluss: 30. April 2021

Begleitung:
Lydia Neunhäuserer, Zell/Pram Meditations-und Pilgerbegleiterin, Physiotherapeutin, Autorin, Lachyoga- und Atemtrainerin

Genauere Informationen erhalten die TN 2 Wochen vor der Wanderung.


 

Begleitet unterwegs sein beim Pilgern
Pilgern
  • Der Hektik entfliehen, entschleunigen.
  • In der Natur dem Schöpfer des Himmels und der Erde ins Angesicht schauen und sich selbst als einen Teil von Gottes großer Schöpfung erfahren.
  • Beim Pilgern treffen wir mit anderen Menschen zusammen.
  • Wir sprechen über unsere Erfahrungen und teilen unsere Tages- und Brotzeiten – wir teilen unser Leben.
  • Im Schweigen hören wir auf unsere innere Stimme.
  • Innehalten, die Kraft und Energie aufnehmen, die von heiligen Orten und wunderbaren Landschaften ausgeht.
  • Sinn suchen und finden im Unterwegssein.
  • Weitergehen
Pilgerbegleitung
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: