Samstag 23. Juni 2018

Der Lebensfreude auf der Spur - Sommerfrische

25. - 27. Juli,

Anmeldung bei Böhmerwaldtourismus, E-Mail: info@boehmerwald.at  Tel. 057890 100,

Pilgerbegleitung: Christine Dittlbacher

„Pilgern“ –  Erwandern der Inneren und Äußeren Landschaften -  beim Hinausgehen in sich hineingehen - ermöglicht:   Aufbrechen, sich aufmachen, suchen, hörende/r sein, sehende/r sein, Grenzen erfahren, intensiv leben und das LEBEN hautnah spüren. Und so gewinnt Pilgern in Zeiten wachsender Hektik und somit seelischer Belastung zunehmend an Bedeutung.

Sie gönnen sich eine Auszeit um sich für sich selber wieder einmal Zeit zu nehmen und um Energie zu tanken?

Sie spüren die Ursehnsucht, Sinn im eigenen Leben zu suchen, es neu mit Sinn zu füllen,

ihm eine neue Ausrichtung zu geben, zur eigenen Mitte zu finden und dabei letztendlich in der Vielfalt der Natur dem Göttlichen in sich zu begegnen?

Sie suchen eine Gemeinschaft um nicht ganz alleine unterwegs zu sein, auf diesem Abenteuer mit sich selber in der Fremde und möchten dabei eine professionelle Wegbegleitung?

Dann GEHEN Sie doch mit auf dieser Pilgerwanderungen!

  1. Klaffer - Seitelschlag - Frauenholz - Klaffer

             Führung mit Schmankerljause im 1. österr. Heilkräutergarten

  1. Tag:  Klaffer - Schwarzenberg - Dreiländereck - Plöckenstein

Einkehr im Bio-Permakulturhof „Böhmerwaldgarten“ 

  1. Tag :  Klaffer - Schöneben - Lichtenberg - Klaffer  

Abschließend Besuch der „Kräuteralm“ mit Verkostung stärkender Kräuterprodukte

Wir gehen täglich zwischen 15km und 22km und nehmen nur Tagesgepäck mit.

Kosten:

Pilgerbegleitung –                                 30.-€ pro Tag

Kräuteralm –                                         10.-€

Böhmerwaldgarten –                               5.-€

Heilkräutergarten -                                10.-€

Paket: Gesamtkosten + 2 Ü/HP            222.-€ DZ

Begleitet unterwegs sein beim Pilgern
Pilgern
  • Der Hektik entfliehen, entschleunigen.
  • In der Natur dem Schöpfer des Himmels und der Erde ins Angesicht schauen und sich selbst als einen Teil von Gottes großer Schöpfung erfahren.
  • Beim Pilgern treffen wir mit anderen Menschen zusammen.
  • Wir sprechen über unsere Erfahrungen und teilen unsere Tages- und Brotzeiten – wir teilen unser Leben.
  • Im Schweigen hören wir auf unsere innere Stimme.
  • Innehalten, die Kraft und Energie aufnehmen, die von heiligen Orten und wunderbaren Landschaften ausgeht.
  • Sinn suchen und finden im Unterwegssein.
  • Weitergehen
Pilgerbegleitung
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: