Mittwoch 21. Februar 2018

Familienaufstellung - Vortrag

 

Zeit: 5. März 2018,19.00h–21.30h


Ort: Priesterseminar Linz

        Parkmöglichkeit im Hof des Priesterseminares


Referentin: Ilse Maly, Psychotherapeutin, Salzburg

                      www.ilsemaly.com


Kosten: € 10;
                für Spirituelle WegbegleiterInnen kostenlos


Anmeldung: spiritualitaet@dioezese-linz.at; 
                       0732-7610-3161


Bei diesem Vortrag wird beispielhaft auf verschiedene, in Familien immer wieder
auftretende Schicksalsschläge eingegangen.
Die Vortragende geht darauf ein, wie frühere ungelöste Schicksale unserer Familien
einen Einfluss auf uns und unsere Kinder, unsere Partnerschaften, unsere Beziehungen

zu unseren Kindern und auch auf unser berufliches Umfeld haben können.


Es wird erklärt, warum alles, was in Familien vergessen, verschwiegen, unterdrückt und

verheimlicht wurde, durch Wiederholung ans Licht gebracht wird.


Der Vortragenden ist es wichtig, ein lebendiges Interesse für die Geschichten,
schicksalhaften Ereignisse, aber auch Ressourcen und Talente in unseren Familien zu wecken.

 


Aufstellungsarbeit hat das Ziel zu würdigen, dass das Leben als unser elementarstes Gut über die

Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, Vorfahren zu uns geflossen ist. Die Würdigung bringt uns die

Verbindung zu unseren Wurzeln und damit zu unserer Kraft.  

                                                                                                               Bert Hellinger
 

Spirituelle Wegbegleiter
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3161
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: