Sunday 24. January 2021

Höre. Mit dem Herzen

20 Jahre Spirituelle Wegbegleitung

Eine fruchtbringende Kooperation von Pastoralamt Linz: Referat Spiritualität & Katholisches Bildungswerk und Europakloster Gut Aich

 

Unter dem Motto „Die Ernte ist groß“ (Mt 10,1) feierten die Spirituelle WegbegleiterInnen und ihre Gäste am 17. Oktober 2014 im Bildungshaus Schloss Puchberg das 20-jährige Jubiläum der Spirituellen Wegbegleitung.

 

Die Kunst des Zuhörens

„Wir müssen uns in der Kunst des Zuhörens üben, die mehr ist als Hören. In der Verständigung mit dem anderen steht an erster Stelle die Fähigkeit des Herzens, welche die Nähe möglich macht, ohne die es keine wahre geistliche Begegnung geben kann.“ (Evangelii Gaudium, 171), schreibt Papst Franziskus in seiner Enzyklika. Die Spirituellen WegbegleiterInnen praktizieren diese Art des Zuhörens schon 20 Jahre, meint Bischofsvikar und Pastoralamtsdirektor Wilhelm Vieböck in seiner Festansprache.

Seit dem Start der Ausbildungslehrgänge für MeditationsleiterInnen und Geistliche BegleiterInnen wurden 320 Menschen in dieser Kunst des Zuhörens ausgebildet. Aus diesen Ausbildungen und aus vier weiteren Ausbildungsrichtungen (Exerzitien im Alltag, Pilger-, Trauer- und Fastenbegleitung) entstand 2007 das Netzwerk der Spirituellen WegbegleiterInnen. Heute gehören 183 Spirituelle WegbegleiterInnen vor allem aus Oberösterreich, aber auch aus anderen Diözesen und europäischen Ländern dazu!

 

Vertrauensvoll begleitet

Mit ihrer geerdeten Spiritualität sind die Spirituellen WegbegleiterInnen, laut Dr. Christian Pichler, Leiter des Katholischen Bildungswerkes, ein wichtiges Fundament. Für die Menschen in Oberösterreich und darüber hinaus sind sie Vertrauenspersonen und BegleiterInnen auf der Suche nach ihrem persönlichen Weg. Beeindruckende Veranstaltungszahlen und unzählige Begleitgespräche sind ein Ausdruck ihrer Tätigkeit und Berufung an unterschiedlichen Orten. Spirituelle WegbegleiterInnen wirken in

  • Pfarren
  • Schulen + Bildungseinrichtungen
  • Sozial- und Gesundheitseinrichtungen
  • Firmen
  • Eigener Praxis
  • Orden & Klöstern
  • Im eigenen Lebensumfeld
  • Im Unterwegssein …

 

Beauftragt und gesendet

Im Rahmen der stimmungsvollen Sendungsfeier wurden 18 Frauen und Männer von Bischofsvikar Dir. Wilhelm Vieböck neu als Spirituelle WegbegleiterInnen beauftragt und gesendet. Weitere langjährige Spirituelle WegbegleiterInnen empfingen den Segen für Ihre Tätigkeit in einem weiteren Wirkungsfeld.

 

Dank

ALLEN, die diese Entwicklung ermöglichen, mittragen und weiterführen!

 

Elisabeth Greil, Dipl.-Päd.in Gabriela Broksch

 

Spirituelle Wegbegleiter
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3161
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.elag.at/
Darstellung: