Monday 21. September 2020
Seelsorgeteam

Gemeinden sollen leben


Die Diözese spricht sich auf dem Hintergrund eines umfassenden Struktur- und Leitbildprozesses dafür aus, dass Gemeinden als kleinere, eigenständige Seelsorgeeinheiten erhalten bleiben sollen, wen sie es wollen.

Bisherige Erfahrungen zeigen, dass es bei Stellen- oder gravierender Arbeitsreduktion der hauptamtlichen SeelsorgerInnen mit entsprechender theologischer Ausbildung am Ort leicht zur Verengung des Seelsorgeverständnisses kommt: die verbleibende Energie wird auf die Erhaltung der Sonntagsmesse und der Bauten reduziert. Fehlende Leitung löst ein Vakuum aus: Orientierungslosigkeit und längerfristig der Zerfall der Gemeinschaft sind die Folge. Das Wegbrechen bisheriger pastoraler Inhalte und Strukturen löst bei den Menschen in den Gemeinden existentielle Betroffenheit aus und weckt gleichzeitig Kräfte.

Gespeist werden diese Kräfte aus der spirituellen Sehnsucht der Menschen und der Zusage Gottes, Leben und Zukunft auch hier und heute zu eröffnen.

Christinnen und Christen übernehmen Mitverantwortung für Seelsorge und Gemeindeleitung

Seelsorgeteam
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: