Thursday 27. February 2020
Notfallseelsorge OÖ

„Berufen zum Helfen“

Die Notfallseelsorge Oberösterreich beauftragt 12 neue ehrenamtliche NotfallseelsorgerInnen

Bei einem ökumenischen Gottesdienst beauftragten Bischofsvikar Willi Vieböck und Superintendent Dr. Gerold Lehner am 29. März 2019 in der Stadtpfarrkirche Urfahr (Jugendkirche) 12 Frauen und Männer, welche die Ausbildung zum Notfallseelsorger / zur Notfallseelsorgerin bzw. zum Feuerwehrseelsorger /zur Feuerwehrseelsorgerin abgeschlossen haben.

„Der Mensch ist es, der dem Menschen beisteht“ sagte Dr. Gerold Lehner in seinem Predigtwort und er bedankte sich bei allen Notfallseelsorgerinnen und Seelsorgern für ihr Dasein für die Menschen. Bischofsvikar Willi Vieböck verglich den Dienst an den Nächsten in Krisen als Teil der Nachfolge Jesu.

Zum Abschluss des offiziellen Teiles der Feier bedankte sich die Leiterin der Abteilung, Mag.a Silvia Breitwieser noch einmal bei allen NotfallseelsorgerInnen für deren Dienst an den Menschen, bei den Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit, sowie bei den Verantwortlichen für die Notfallseelsorge OÖ, Dipl-Päd.in Michaela Helletzgruber und dem evangelischen Beauftragten, Dipl-Päd. Wolfgang Pachernegg für deren Wirken und ihre Arbeit für die Notfallseelsorge und lud die rund 150 Gäste zur Agape ins Pfarrheim ein.

Notfallseelsorge OÖ
4040 Linz
Schulstraße 4
Telefon: +43 676 8776 3970
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: