Friday 30. July 2021

43. Chorsingwoche für Kirchenmusik 2021

Die diözesane Chorsingwoche für Kirchenmusik von 25. Juli - 30. Juli 2021 
im BH Schloss Puchberg 

Referent*innen: Andreas Peterl, Marina Schacherl, Johann Baumgartner
 

Stimmbildung: Judith Graf, Michael Nowak, Irene Wallner
 

PLENUM - "Gloria, ich lob' Dich" (verbindlich für alle)
Gemeinsam erheben wir unsere Stimmen und loben und preisen den Herrn. Wir erarbeiten unterschiedlichste Chorwerke aus verschiedenen Epochen - a cappella und mit Instrumentalbegleitung.
Unter anderem stehen folgende Werke am Programm:

  • Doppelchörige Motetten aus der Barockzeit für Chor und Bläser
  • "Messe für Chor, Orgel & Bläser" von Gerhard Schacherl (Auftragskomposition)
  • die vierstimmigen Arrangements zu "Frischer Wind" von Stefanie Poxrucker

"EINFACH SINGEN" (offen für alle Interessierten)
Für alle, die vom Singen nicht genug bekommen können, gibt es ein tägliches offenes Singen mit Liedern und Chorsätzen aus aller Welt.

"Es tönen die Lieder..."  mit Marina SCHACHERL
Ein Jodler aus Salzburg, ein zehnstimmiges Quodlibet, und: ein traditioneller Song aus Südafrika. Beim “Einfach Singen” mit Marina wird es bunt. Und was darf natürlich nicht fehlen? Ein Volkslied aus der Heimat der Chorleiterin – aus Kärnten. 
" I denna ljuva sommartid"  mit Andreas PETERL
Nirgends wird "die schöne Sommerzeit” so intensiv gefeiert und besungen wie im Norden. Wir machen eine musikalische Kurzreise nach Nordeuropa mit Kanons und einfachen Chorsätzen. 
"Easy Gospels" mit Johann BAUMGARTNER
Praise- und Worship-Songs für ein bis drei Stimmen und Klavier. Hier gibt es auch die Möglichkeit, sich jenseits des Notierten zu bewegen. 

 

SEMINARE - (täglich nur eines wählbar)
Nachmittags finden zeitgleich drei Seminare statt, ein Sing-Seminar und zwei Seminare für Chorleiter*innen.
In den Sing-Seminaren erarbeiten wir unter anderem ansprechende Chorsätze unterschiedlicher Stilistik für den Gottesdienst, einfache aber wirkungsvolle NGL-Arrangements, und wir lernen verborgene Schätz aus dem Gotteslob kennen.

Aktuelle Chorwerke von Alfred Hochedlinger - Johann BAUMGARTNER
Alfred Hochedlinger komponiert immer wieder ansprechende und leicht zu realisierende Chormusik für den Gottesdienst. In diesem Seminar werden einige seiner zuletzt erschienenen Stücke vorgestellt und gemeinsam durchgesungen. 
Einfache Chorsätze für den Gottesdienst - Marina SCHACHERL
“Was singen wir denn am Sonntag?”- eine altbekannte Frage im Kirchenchor. In diesem Workshop lernen wir verschiedenste Chorliteratur kennen: einstimmig, mehrstimmig, mit und ohne Instrumentalbegleitung, alt und modern. Für alle, die auf der Suche nach praktischer Chorliteratur für die Gottesdienstgestaltung sind. 
Three Sacred Miniatures - Johann BAUMGARTNER

God Be In My Head, God So Loved The World, Pater Noster.  

Drei moderne a-cappella-Arrangements mit bis zu acht Stimmen von Philip W. J. Stopford. Geistliche Musik in ungewohnten Harmonien und hoher Schwierigkeitsstufe. 

Verborgene Schätze aus dem Gotteslobe - Andreas PETERL
Seit mittlerweile acht Jahren haben wir unser „neues“ Gotteslob, das in unseren Pfarren bereits vertraut und heimisch geworden ist. An diesem Nachmittag werden wir uns in entlegeneren Gegenden und wenig bekannten Ecken des Buches auf die Suche nach musikalischen Schätzen machen. 

 

Parallel dazu können angehende und erfahrene Chorleiter*innen sowie interessierte Sänger*innen Chorleitungsseminare zu verschiedenen Themen besuchen (Chorische Stimmbildung & Einsingen, Tipps zur Einstudierung von Chorliteratur, digitale Tools zum Chorproben, Dirigieren Basis, Dirigieren Praxis).

Einsingen und chorische Stimmbildung - Marina SCHACHERL
In diesem Seminar beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Fragen: 
Wie können wir Chorleiter*innen ein gutes und sinnvolles chorisches Einsingen aufbauen? 
Welche Rolle spielt die langfristige chorische Stimmbildung für einen "schönen Chorklang"? 
Wie können wir unsere Chorsänger*innen auch während der Chorprobe technisch bestmöglich unterstützen? 
Tipps zur Einstudierung von Chorliteratur - Andreas PETERL
Beim gemeinsamen Singen investieren die Chorsänger*innen das Wertvollste, was sie uns zur Verfügung stellen können: ihre Zeit. Wie können wir als Chorleitende diese Zeit möglichst effizient nutzen, um gute Ergebnisse zu erzielen und damit unsere Chorsänger*innen zu motivieren? Ideen und Anregungen dazu werden in diesem Seminar vermittelt. 
"CHOIR on air" - Johann BAUMGARTNER
Wir produzieren gemeinsam ein Musikvideo und bekommen auch einen Einblick in Schnitt und Aufnahmetechnik. Achtung: dieses Seminar ist zweiteilig, die Teilnahme an beiden Terminen ist erforderlich. 
Chorleitung - "Sprechstunde" für aktive Chorleiter*innen - Andreas PETERL, Marina SCHACHERL
In der „Sprechstunde“ gibt es die Möglichkeit, dass bereits aktive Chorleiter*innen konkrete Fragen (beispielsweise zu einem bestimmten selbst mitgebrachten Chorstück) stellen können, die dann im Seminar in der Kleingruppe gemeinsam besprochen werden.  
Chorleitung - Crashkurs für Anfänger*innen - Andreas PETERL
Wer schon immer einmal Dirigieren selber ausprobieren wollte, im “Crashkurs” ist die Gelegenheit dazu. Anhand von leichten Kanons und Liedern aus dem Gotteslob werden wir die Basics des Dirigierens kennenlernen und gemeinsam ausprobieren – offen für alle Neugierige. 

 

WORKSHOPS (nur einer wählbar) – Teilnahme freiwillig
Ensemble Marina Schacherl
Das Ensemble mit anspruchsvoller Chorliteratur für ambitionierte und erfahrene SängerInnen wird nach einem Vorsingen direkt vor Ort zusammengestellt.

 

Kantoren-Workshop Andreas Peterl
Im Kantorenseminar werden verschiedene Wechselgesänge, Antwortpsalmen und Halleluja-Rufe vorgestellt und aus- probiert. Für alle SängerInnen, die einmal in den Kantoren- gesang hineinschnuppern möchten und zum Wiederholen und Vertiefen der Materie für bereits aktive KantorInnen.

 

Rhythmus-Workshop Johann Baumgartner
Rhythmische Sicherheit ist die beste Grundlage für ein gutes Singen und Musizieren.
Mit verschiedenen Übungen wird spielerisch das eigene Rhythmusgefühl verbessert.

 

Folder Chorsingwoche 2021 download

 

BITTE BEACHTEN:

Die Singwoche wird nach den im Sommer 2021 geltenden kirchlichen und staatlichen Bestimmungen durchgeführt werden. Kurzfristige Änderungen organisatorischer und inhaltlicher Art sind eventuell notwendig.

 

Nach erfolgter Anmeldung bekommen Sie den Link für die Anmeldung zu den einzelnen Seminaren.

 

Anmeldung: 

Ich willige ausdrücklich ein, dass meine personenbezogenen Daten, nämlich Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefon (Handy) und E-Mail zum Zweck der Übermittlung kirchenmusikalisch relevanter Informationen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.

Referat für Kirchenmusik
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3111
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: