Sunday 2. October 2022

Equality Check

Grafik zu 10 Jahre Equality-Leitbild der Diözese Linz

Alle 3 Jahre wird in den diözesanen Ämtern und Einrichtungen ein Equality Check durchgeführt,

2020 zum siebten Mal.

Gleichstellung in den diözesanen Ämtern
 

Equality Check 2020


Der alle drei Jahre stattfindende Equality Check wurde 2020 zum siebten Mal in den diözesanen Ämtern durchgeführt. Bei diesem Equality Check wurden erstmals auch Daten des pfarrlichen Personals und der Priester mit erhoben.
Wie auch in den letzten Jahren ist in der Diözese ein hoher Frauenanteil bei den Beschäftigten zu verzeichnen. Z.B. bei den Beschäftigten der diözesanen Ämter ohne Caritas beträgt der Frauenanteil 68%.

Ebenso besteht eine konstant hohe Teilzeitquote - z.B. bei der Caritas arbeiten 77% aller Beschäftigten in Teilzeit. Positiv zu erwähnen ist, dass sich bei Frauen in Teilzeit im Vergleich zum EQ-Check 2017 die Anstellungsausmaße leicht erhöht haben.


Weiters zeigt sich beim Equality-Check ein hoher Anteil von Mitarbeiter*innen, die älter als 50 Jahre sind. Im pfarrlichen Kontext etwa sind das 61%. Dies führt zu zwei Herausforderungen: als Dienstgeberin Kirche für jüngere Mitarbeiter*innen attraktiv bleiben und den Bedürfnissen der älteren Mitarbeiter*innen entgegenkommen.


Equality Check 2017

Link zur Geschichte des Equality Prozesses
 

 

Weitere Informationen bei:

Mag.a Petra Gstöttner-Hofer

Frauenbeauftragte Diözese Linz

E-mail: frauenkommission@dioezese-linz.at

Tel.: 0676 8776 3010

Web: www.dioezese-linz.at/frauenkommission

 

 



 

 

 

Termine
Derzeit finden keine
Termine statt.
Frauenkommission der Diözese Linz
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: