Dienstag 19. Februar 2019
Pastorale Berufe

Betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet

Die OÖ Plattform Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention hat der Diözese Linz Pastorale Berufe erneut am 05.02.2019 das Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung verliehen.

Damit wurde zum dritten Mal bestätigt, dass Pastorale Berufe den 15 Qualitätskriterien eines gesundheitsfördernden Unternehmens entspricht. Erstmalig wurde dies 2013 verliehen.

 

„Für uns ist Gesundheitsförderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur eine Draufgabe, sondern essentieller Bestandteil der betrieblichen Qualitätsentwicklung“, bestätigt Direktorin Mag.a Brigitte Gruber-Aichberger die Zielrichtung. Zusammen mit dem Gesundheitsreferenten Mag. Stephan Haigermoser und dem Betriebsratsvorsitzenden Dipl.-PAss Christian Penn nahm sie die Ehrung und das Gütesiegel im Kulturzentrum Alte Spinnerei in Traun entgegen. Mit Pastorale Berufe wurde weiteren 82 oberösterreichischen Unternehmen das BGF-Gütesiegel überreicht.

 

Stephan Haigermoser: „Dieses BGF-Gütesiegel ist kein Lorbeerkranz, auf dem man sich ausruhen kann, sondern eine Herausforderung: Denn die Auszeichnung wird jeweils nur für drei Jahre verliehen, danach muss sich das Unternehmen wieder erneut der strengen Prüfung unterziehen.“

 

Highlights der Gesundheitsförderung bei Pastorale Berufe waren zuletzt die Weiterentwicklung des verhaltensbezogenen Gesundheitsprogramms, die Erhebung und Bearbeitung der psychischen Belastungsfaktoren in der Arbeit und die Berücksichtigung der Gesundheitsförderung in vielen betrieblichen Bildungsangeboten.

 

er Diözese Linz Pastorale Berufe erneut das Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung verliehen.

Pastorale Berufe erhielt zum dritten Mal das Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung. © Cityfoto.at

Dekanatsprojekte - Auf dem Weg zu neuen Ausdrucksformen von Kirche

Projekt „Seelsorge mit Menschen in der Arbeitswelt“ in den Dekanaten Perg und Grein

Die beiden Dekanate bilden mit einigen Industriebetrieben im Machland, mittleren und kleineren Gewerbe- und...

Projekt „Milieusensible Pastoral“ im Dekanat Wels

Im Projektteam und den einzelnen Explorer-Teams werden die Lebenswelten-Sehhilfe der Sinus-Milieu-Studie kennen gelernt.

Projekt „JugendleiterIn in der Plus City“

Das Einkaufszentrum Plus City wird täglich von vielen vor allem Jugendlichen und jungen Erwachsenen frequentiert.
Pastorale Berufe
4021 Linz
Herrenstraße 19, Postfach 251
Telefon: 0732/772676 1201 oder 1202
Telefax: 0732/772676 1209
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: