Monday 1. March 2021

Weihnachtsspende

Seit vielen Jahren ist es für AssCompact und die UVK Versicherungsmakler GmbH liebgewonne Tradition, in der Vorweihnachtszeit statt des Ankaufs von Kundengeschenken an gemeinnützige Organisationen zu spenden. Heuer gehen wieder 750 Euro an die „aktion leben“.

„Gerade in dieser seit Monaten für uns alle herausfordernden Zeit ist es besonders wichtig, soziale Verantwortung zu leben und Flagge zu zeigen. Wir sind sicher, es ist auch im Sinne unserer Kunden und Partner, Vereine zu unterstützen, die sich regional für wichtige Anliegen in unserer Gesellschaft engagieren“, so AssCompact Herausgeber und UVK Geschäftsführer Franz Waghubinger.
Er übergab die Spende über 750 Euro an die Vorsitzende der „aktion leben oberösterreich“, Nikola Auer.
 
Die „aktion leben“ ist ein Verein zum Schutz menschlichen Lebens und widmet sich u. a. der Beratung in der Schwangerschaft und der Sexualpädagogik. Ziel ist es, daran zu arbeiten, dass Menschen Vertrauen in das Leben haben. Eine
Hauptaufgabe liegt in der Begleitung von schwangeren Frauen in Notlagen, es wird Beratung vermittelt und finanzielle und praktische Hilfe angeboten. Weiters werden von der „aktion leben“ spezielle Bildungsangebote für Jugendliche entwickelt. 
 
Wie werden die Spendengelder eingesetzt?
Mit dem Patenschaftsfonds „Hilfe, die ankommt!“ unterstützt die „aktion leben“ jedes Jahr bis zu 50 Frauen in Oberösterreich. Die Spendengelder werden sowohl für einmalige Hilfe, wie zum Beispiel Kautionszahlungen, als auch für längerfristige Begleitung mittels monatlichem Dauerauftrag
verwendet.
„Mehr denn je spüren wir, wie sehr wir aufeinander angewiesen sind. Besonders schwangere Frauen benötigen in Zeiten wie diesen unser aller Solidarität. aktion leben setzt sich dafür ein, dass Frauen, die ungeplant oder in einer schwierigen Situation schwanger sind, tatkräftige Hilfe und Unterstützung erhalten“, betont Nikola Auer, ehrenamtliche Vorsitzende der „aktion leben oberösterreich.
 
Weitere Weihnachtsspende der UVK
Die UVK unterstützte unsere junge Klientin Wajiha, die im Jahr 2016 gemeinsam mit ihren Eltern und drei Geschwistern aus Syrien nach Österreich geflüchtet ist.
Wajiha lebt mit ihrem Lebensgefährten in einer Einzimmerwohnung in Linz und erwartet im März 2021 ihr erstes Kind. Nach der Karenzzeit möchte die junge Syrerin eine Ausbildung zur Fachsozialbetreuerin oder Zahnarztassistentin machen. Für die Vorbereitung auf die B2-Prüfung in Deutsch fehlte der tüchtigen Frau ein PC. Da konnte die UVK mit einem ausrangierten, aber trotzdem voll funktionstüchtigen PC samt Bildschirm, Tastatur und Maus ganz unbürokratisch helfen. UVK-Weihnachtsspende Geschäftsführer der UVK Thomas und Franz Waghubinger mit dem PC
 
Bei der Übergabe durch Ingrid Koller von der „aktion Leben“ sah man
Wajiha die Freude über ihr neues Werkzeug an.
UVK-Weihnachtsspende
 
 
aktion leben oberösterreich
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3418
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: