Thursday 12. December 2019

"Lange Nacht der Frauen" in Lichtenberg

Am 12. Oktober 2018 fand von 16.00 bis 22.00 Uhr im Gemeinde- und Vitalzentrum Lichtenberg erstmals die „Lange Nacht der Frauen“ statt. Die Initiative der „Gesunden Gemeinde“ Lichtenberg war ein voller Erfolg.

Viele Frauen jeglichen Alters sowie auch Männer aus der Region kamen und informierten sich über das breite Angebot zur Frauengesundheit. Sie nahmen an den zahlreichen Workshops, Aktivvorträgen und persönlichen Beratungen teil und tauschten sich rege aus.

 

Charity-Veranstaltung - Für Menschen in Notlagen

Die „Lange Nacht der Frauen“ war eine Charity Veranstaltung. 700,- Euro an Spendengeldern kamen zusammen. Der Scheck wurde vor Ort an Nikola Auer (ea. Vorsitzende aktion leben oö) übergeben.

„Unsere Hauptaufgabe liegt in der Begleitung von schwangeren Frauen in Notlagen. Wir vermitteln Beratung und bieten finanzielle und praktische Hilfe an. Dank der großartigen Unterstützung der engagierten Lichtenberger Unternehmen und Veranstaltungsbesuchern können wir werdenden Müttern und deren Familien helfen. Der Reinerlös des Abends kommt unserem Patenschaftsfonds "Hilfe, die ankommt!" zugute,“ informiert Nikola Auer.

 

aktion leben oö

von links nach rechts Nikola Auer, Lichtenbergs Bgm. Daniela Durstberger, Sabine Schardtmüller (Landesgeschäftsführerin OÖVP Frauen), Lichtenbergs Vizebgm. Melanie Wöss und Daniela Kitzmüller (Vitalzentrum Lichtenberg).

 

Frauen – die Gesundheitsmanagerinnen ihrer Familie

„Ich bin überwältigt über die große Teilnahme an der ersten „Langen Nacht der Frauen“, die sehr positive Resonanz zu der Veranstaltung und auch die Spendenfreudigkeit. Als Arbeitskreisleiterin der „Gesunden Gemeinde“ sehe ich meine Aufgabe darin, immer wieder Schwerpunkt-Themen aufzugreifen und regional anzubieten. Frauengesundheit, so hat es sich heute bestätigt, ist ein breit gefächertes Thema. Mein Dank gilt allen, die zum Gelingen an der Langen Nacht der Frauen beigetragen haben, insbesondere Sabine Schardtmüller und Daniela Kitzmüller. Danke auch der Ortsbauernschaft, die uns mit regionalen Schmankerl gut versorgte, “freut sich Bürgermeisterin Daniela Durstberger.

„Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Frauen sind meist die Gesundheitsmanagerinnen ihrer Familie und achten auf Ernährung, Bewegung und innere Balance, um sich und ihre Lieben gesund zu erhalten“ ist Sabine Schardtmüller (Landesgeschäftsführerin OÖVP Frauen) überzeugt.
 

Prävention – Bildungsarbeit der aktion leben oö

Mit dem Gebärmutterzelt aus der Ausstellung „LebenErleben“ wurden die BesucherInnen besonders überrascht. Die vorgeburtliche Zeit ist für unser ganzes Leben sehr prägend und beeinflusst die Gesundheit jedes Menschen. Unsere Bildungsreferentin Natalie Roithmeir informierte und sensibilisierte zu diesem Thema.

 

 

Tolle Preise für Gesundheit und Wohlbefinden

Dank großartiger Sponsoren fand auch ein Gewinnspiel von aktion leben oö mit tollen Preisen statt. Wir gratulieren Frau Helga Landskron zum Hauptpreis, drei Tagen Kurzurlaub, gesponsert von UVK Geschäftsführer Franz Waghubinger. Anita Friedl schlüpfte gleich in das gewonnene „Freu dich jeden Tag des Lebens“ T-Shirt und Bettina Leopold nahm eine Nackenrolle gesponsert von INSIEME natur bewusst erleben entgegen. Ein großartiges Event – wir sagen DANKE.

 

aktion leben oö

von links nach rechts Ingrid Koller, Geschäftsführerin aloö, Anita Friedl, Bettina Leopold, Nikola Auer, Helga Landskron, Franz Waghubinger.

aktion leben oberösterreich
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3418
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-attnang.at/
Darstellung: