Sunday 29. November 2020

glaubWürdig

Ein Kunstprojekt zum Thema Glauben und Würde

"Wer nichts weiß muss alles Glauben" hat Marie von Ebner-Eschenbach einst gesagt. Wir wollen dem Gedanken in der Fastenzeit 2021 künstlerisch bei uns im Haus Raum geben. Unter dem Thema „GlaubWürdig?“ ist ein offenes Kunstprojekt im Jahr 2021 geplant.

KünstlerInnen sind eingeladen, sich mit dem Wort, den Wortteilen und den verschiedenen Zugängen zu diesem auseinanderzusetzen. Was ist heute noch Glaubwürdig? Wer ist dem Glauben würdig? Wer ist als Mensch würdig? Es geht um Glauben und um Würde. Wir laden ein sich mit dem Thema auseinander zu setzen.
Das Spannungsfeld geht von Kirche und Glaube im engeren Sinn. Wer oder was ist für mich noch glaubwürdig? Bis zu Fakenews, Gerüchten und mehr. Die ausgewählten Werke werden dann in einer Ausstellung im Frühjahr 2021 im Maximilianhaus in Attnang-Puchheim präsentiert.


Einreichung der Kunstwerke (in großer Vielfalt) mit Name, Kontaktdaten, Kurzbeschreibung und Foto des Kunstwerkes bis 15. Jänner 2021 an maximilianum@dioezse-linz.at.
Danach trifft eine Jury eine Auswahl und die KünstlerInnen werden verständigt

 

Hier finden Sie den Ausschreibungsflyer.

 

Vernissage: Freitag, 26. Februar 2021, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: Samstag, 27. Februar bis Sonntag 30. April 2021,
Montag bis Samstag, jeweils 8.00 bis 12.00 Uhr,
Dienstag, 17.00 bis 20.00 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung

 

 

Maximilianhaus
4800 Attnang-Puchheim
Gmundnerstraße 1b
Telefon: 07674/66550
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: