Thursday 6. October 2022

Nicht gewollt! Nicht geliebt! Nicht geschützt! Wie finde ich dennoch zu mir selbst?

LEIDER ABGESAGT!!!

Seminar: Montag, 26. und Dienstag, 27. September 2022

Methodentag: Mittwoch, 28. September 2022

 

Achtung! Seminare findet nur Online statt. Anmeldung noch möglich!

Wenn etwas in unserem Leben nicht rund läuft, merken wir dies an Symptomen: körperlichen, psychischen oder sozialen. Dahinter stecken oft nicht gelöste psychische Konflikte, die möglicherweise auf Traumata beruhen. Mithilfe der Methode „Aufstellung des Anliegens“ kann sehr schnell erkannt werden, ob z. B. eine Depression die Folge eines nicht verarbeiteten Verlustes ist, ob sich ein berufliches Burnout auf dem Hintergrund frühkindlicher Vernachlässigungen entwickelt hat oder ob die „Hyperaktivität“ eines Kindes möglicherweise der Ausdruck davon ist, dass seine Eltern oder Großeltern Kriegstraumata erlebt haben. Das Erkennen ursächlicher Zusammenhänge erleichtert die psychotherapeutische Veränderungsarbeit enorm.

 

Datum:

Montag, 26. und Dienstag, 27. September 2022, 9.00 bis 18.00 Uhr

 

Referent:

Prof. Dr. Franz Ruppert, Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, psychologischer Psychotherapeut. Entwickler der mehrgenerationalen Psychotraumatologie.
 
Beitrag
€ 220.- für das Seminar
 
Um eine Zertifizierung beim ÖBVP kann angesucht werden.
 
Anmeldung erforderlich! Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at
 
 
 
Methodentag zur identitätsorientierten Psychotraumatheorie von Prof. Dr. Ruppert:
 
Mittwoch, 28. September 2022, 9.00 bis 18.00 Uhr
 
Nach der Teilnahme am an der Praxis orientierten Seminar gibt es für ProfessionalistInnen (Psychotherapeutinnen, AnwenderInnen der identitätsorientierten Psychotraumatheorie und Interessierte) die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit der dazugehörenden theoretischen Basis.
 
Bei diesem 3. Tag geht es darum:

-          Was ist die Identitätsorientierte Psychotraumatheorie (IoPT)?
-          Wie setzt die Anliegenmethode die IoPT in die Praxis um?
-          Welche Anknüpfungspunkte bestehen zu anderen Psychotherapie-Theorien und -Methoden?
 

Beitrag:

€ 130.-
 

Um eine Zertifizierung beim ÖBVP kann angesucht werden.

 

Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at

 

Das Seminar wird nach den aktuell geltenden Coronaregelungen durchgeführt. Die Teilnehmenden werden darüber eine Woche vor dem Seminar informiert. 
Falls eine Durchführung in Präsenz auf Grund von Corona nicht möglich ist, findet das Seminar online statt. 

 

Maximilianhaus
4800 Attnang-Puchheim
Gmundnerstraße 1b
Telefon: 07674/66550
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: