Dienstag 14. August 2018

Ismakogie nach Prof. A. Seidel

Ismakogie lehrt, im ALLTAG auf eine anatomisch korrekte Körperhaltung zu achten, Bewegungsabläufe ökonomisch durchzuführen und dabei richtig zu atmen.
Durch SANFTE Aktivierung aller Muskelketten und Gelenke von den Füßen bis ins Gesicht werden Haltungsschäden und Verspannungen vorgebeugt oder gelindert und alle Körperfunktionen positiv beeinflusst.
Erfolge von Kuren und Therapien werden nachhaltig unterstützt.
Auf Bedürfnisse der TeilnehmerInnen wird eingegangen (Füße, Beckenboden, Wirbelsäule, Schultergürtel, Gesicht).
Das Training ist in jedem Alter, mit jeder Figur, sitzend, stehen, gehend, liegend durchführbar.
Wir üben in bequemer Kleidung, Socken - auch auf der Matte.
 

Bitte mitbringen:

bequeme Kleidung, Socken, Matte

 

Datum:

Block I: Mittwoch, 19., 26. September, 3., 10., 17. Oktober 2018, jeweils 19.00 bis 20.15 Uhr

Block II: Mittwoch, 24. Oktober, 7., 14., 21., 28. November 2018, jeweils 19.00 bis 20.15 Uhr

 

Referentin:

Ulrike Mittermair, Ungenach, Dipl. Ismakogie Lehrerin

 

Beitrag:

€ 40,- je Kurs

 

Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at

 

Maximilianhaus
4800 Attnang-Puchheim
Gmundnerstraße 1b
Telefon: 07674/66550
Telefax: 07674/66550-16
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: