Saturday 25. January 2020

Meditation und Achtsamkeit

Meditation ist der wesentliche Weg, wenn man an der Weiterentwicklung seiner Persönlichkeit und seines gesamten Potentials interessiert ist.
Aus spiritueller Sicht und aus der Sicht der Bewusstseinsentwicklung bedeutet das, das innere Wesen zu erfahren und den Zugang zu dieser inneren Quelle zu ermöglichen und zu vertiefen. Das schenkt uns eine andere, reichere Lebensqualität und Lebensfülle, und führt uns zu einem Handeln in der Welt, das von Achtsamkeit, Mitgefühl und Verbundenheit geprägt ist (Eckhart Wunderle).
An diesen Nachmittagen haben wir die Möglichkeit, ein wenig Einblick in die vielfältigen Arten der Meditation zu erhalten. Wir werden stille Sitzmeditationen, aktive Meditationen und Achtsamkeitsübungen kennen lernen und ausprobieren.
Die Meditation lädt uns ein, vom TUN ins SEIN zu kommen und immer tiefer in diesem SEIN, in unserer Mitte, unserer Essenz zu verweilen.
 
Nur wer seine Mitte kennt,
kann große Kreise ziehen.
Meister Eckhart
 
Bitte mitbringen:
bequeme Bekleidung; Matte und, wenn vorhanden, ein Sitzkissen oder Meditations-Bänkchen; ev. kleiner Polster
 

Datum:

Freitag, 24. Jänner 2020, 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Referentin:

Gabriele Scheibl, Meditations-Lehrerin, www.qi-atsu.at

 

Beitrag:

€ 21,- 
 

Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at

 

 

Maximilianhaus
4800 Attnang-Puchheim
Gmundnerstraße 1b
Telefon: 07674/66550
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: