Montag 17. Dezember 2018

Gewaltfreie Kommunikation - Jahresintensivtraining 2019

Dieses Intensivtraining ist etwas für Dich, wenn Du …

... die Gewaltfreie Kommunikation vertiefen, festigen und nachhaltig in Deinem Leben verankern möchtest
… Dir mehr Souveränität in Gesprächen im Beruf, in der Familie und im öffentlichen Leben wünschst
… Mitgefühl nach innen und außen stärker integrieren möchtest
… Deine Themen in einer geschützten Gruppe Gleichgesinnter in wertschätzendem, achtsamem Umfeld bearbeiten möchtest
… von Trainern mit viel Erfahrung lernen möchtest
… Seminartage bei anerkannten Fachverbands- oder CNVC-Trainern sammeln möchtest
… bereit bist, Dich beim Lernen auch selbst aktiv einzubringen, um durch Erfahrung zu lernen
… einen Mix aus Spaß, Tiefe, Leichtigkeit und Intensität genießt

 

Inhalte/Methoden

Wir vermitteln die Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg nun seit über 10 Jahren, und bilden uns laufend weiter. In diesem Training möchten wir unsere ganze Schatzkiste an Erfahrung
und Methoden zur Verfügung stellen, um zu intensivem Wachstum beizutragen:
• Alltags-Konflikt-Lösungstraining (Alltagsmediation)
• Arbeiten mit dem inneren Team
• Umgang mit starken Gefühlen und herausfordernden Situationen
• Körperzentriertes Arbeiten in Kombination mit Selbstreflexion, u.a. TRE - Trauma Release Exercises
• Achtsamkeitspraxis (Elemente aus Robert Gonzales, Meditative Übungen, Einbinden von Naturerfahrung)
• Üben anhand aktueller lebendiger Fallbeispiele und Rollenspiele in geschütztem Rahmen
• Gruppendynamik: einbinden neuer Methoden der Entscheidungsfindung - z.B.: Soziokratie, Systemisches Konsensieren, Kreisarbeit u.v.m
• Strategien für Deeskalation und Entspannung
• Angebote zum selbstverantwortlichen Üben zwischen den Seminaren
• Theorie abwechselnd mit spielerischen, erlebnisorientierten Übungen in Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit
• Intensivierung von Empathie nach innen und außen
• Humor, Spiel & Bewegung

 

Der Folder zum Lehrgang steht hier zum Download für Sie bereit!

 

Datum:

Samstag, 26. Jänner 2019, 16. Februar 2019, 23. März 2019, 13. April 2019, 18. Mai 2019, 15. Juni 2019, 14. September 2019, 19. Oktober 2019, 9. November 2019, 14. Dezember 2019; Reservetermin: 11. Jänner 2020, jeweils 9.30 bis 18.15 Uhr

 

ReferentInnen:

Nicola Abler-Rainalter: 
Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Lebens- und Sozialberaterin, Umweltberaterin, Umweltpädagogin, Spielpädagogin, Moderatorin, Team- und Projektbegleiterin
Ing. Thomas Abler:
Trainer f. Gewaltfreie Kommunikation, Führungsmethodiktrainer, Teamtrainer, Alpinist & Trainer für allg. Kondition, Leitender Luftfahrttechniker, Agency-based TRE Provider

Ab 8 TeilnehmerInnen mit einem zweiten Trainer. 

 

Beitrag:

€ 1250,–
Frühbucherpreis: bei verbindlicher Anmeldung bis 30. November 2018: € 1150,–

Der Preis beinhaltet neben dem Seminarbeitrag auch Kursunterlagen, Flipchart-Foto-Protokoll und Impulse für das Üben zwischen den Seminartagen.

Falls Sie teilnehmen möchten, die Finanzierung jedoch eine Hürde darstellt, treten Sie bitte mit uns in Kontakt!

 

Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at

 

 

 

Maximilianhaus
4800 Attnang-Puchheim
Gmundnerstraße 1b
Telefon: 07674/66550
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: