Thursday 9. December 2021

Anpacken statt Einpacken - Komm mit deinem Projekt!

Workshop und Vortrag
„Menschen suchen Lebendigkeit.“ So lautet das Credo von Ferdinand Kaineder in seinem neuen Buch „Anpacken, nicht einpacken. Für Gemeinschaft, die begeistert!“ (Herder 2020). Er schreibt über die lebendig machenden Dynamiken von Organisationen, Vereinen, Bewegungen, Initiativen und Communities.
Sein „DREIRAUMMODELL“ dient ihm dabei als Resonanz- und Klangraum für das „Mitmachen“, „Vernetzen“ und „Verstehen“ als wesentliche Faktoren der Verlebendigung. Auf Zukunft hin gesehen schlägt Kaineder sieben Klangschalen an, die die "Dynamiken von Mitte, Ränder und Zwischenräume" zum Erklingen bringen und verlebendigen.
Der Workshop geht ganz praktisch analysierend und anregend dem Anliegen nach, wie lebendige und begeisternde Gemeinschaft geht. Es wird Platz sein, das eigene Projekt auf förderliche und bremsende Dynamiken hin "abzuhören". Es ist eine Ermutigungszeit für alle, denen in ihrem (ehrenamtlichen) Engagement eine nachhaltige und solidarische Zukunft ein Anliegen ist.

 

Datum:

Freitag, 4. Februar 2022, 
Workshop 14.00 bis 18.00 Uhr
Vortrag 19.00 Uhr

 

Referent:

Mag. Ferdinand Kaineder, Kommunikationslotse, Coach, Theologe und Autor, www.kaineder.at

 

Beitrag: € 42,– Ermäßigung für mehrere Personen (€ 32,– pro Person) aus einer Institution
             
Vortrag: € 9,– Vorreservierung, € 11,– Abendkassa

 

Anmeldung erwünscht!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at

 

 

Ein Veranstaltung im Rahmen von

 

Maximilianhaus
4800 Attnang-Puchheim
Gmundnerstraße 1b
Telefon: 07674/66550
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: