Samstag 16. Februar 2019

Menschenrechte und Menschenpflichten

Lesekreis
In der aktuellen Debatte wird oft über die Menschenrechte und deren Beschneidung diskutiert. Aleida Assmann gibt uns in ihrem aktuellen Buch nicht nur Hinweise auf diese Rechte sondern überlegt auch welche Pflichten daraus erwachsen. An diesen Abenden wollen wir allein gelesenes miteinander reflektieren und überlegen welche Bedeutung diese Ideen für unser Leben haben. Miteinander können wir auch überlegen wie diese Pflichten unserer Gesellschaft/Gemeinschaft wieder bewusst werden.
Das Wichtigste vorweg: Wer Rechte will muss auch Pflichten achten. Bei Anmeldung wird der Lesebereich für den ersten Termin mitgeteilt. Bücher werden auf Wunsch von uns bestellt.
 
Datum:
Donnerstag, 28. Februar, 28. März, 25. April 2019, 19.00 bis 21.00 Uhr
 
(Beg)Leitung:
Willi Seufer-Wasserthal, BZ Maximilianhaus
 
TN-Beitrag:
€ 15,- ohne Buch, € 37,- mit Buch
 
Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at

 

 

Maximilianhaus
4800 Attnang-Puchheim
Gmundnerstraße 1b
Telefon: 07674/66550
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: