Mittwoch 25. April 2018

Pfarrkirche Hl. Martin Gunskirchen

 

Geleitet vom Pfarrpatron dem Hl. Martin entwickelten die Künstler Elisabeth Kramer und Simon Hipfl aus einem hohlen Kubus Altar und Ambo für die Pfarre Gunskirchen.

GETEILTER MANTEL - durch die Teilung des Quaders in zwei gleichgroße Teile - dem Teilen von Gottes Wort bzw. dem eucharistischen Brot/Wein - erhalten die neuen Hauptorte eine gleichwertige Rolle.

Altar und Ambo sind aus geräucherter Eiche und poliertem Aluminium gefertigt.

 

Die Neugestaltung und Neuplatzierung des Taufortes hebt die Bedeutung der Taufe hervor und bildet über die Feier der Taufe hinaus für die Gemeinde einen Bezugspunkt für die Erinnerung an das Geschenk der eigenen Taufe.

 

 

Pforte, Spange, Mantel - Text zur Neugestaltung KRAMER/HIPFL 2017

 

Martin teilt und verbindet - Bericht zur Altarweihe am 11.11.2017 - KIZ

Kunstreferat - Diözesankonservatorat
4020 Linz
Rudigierstraße 10
Telefon: 0732/995151-4520
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: