Friday 3. December 2021

Unser Service zum MKI

Das Kunstreferat bietet einige Serviceangebote zum mobilen Kunstgutinventar.

Bei Bedarf kann eine wartung des Inventars durch MitarbeiterInnen des Kunstreferats angefordert werden:

  • Nachträge (neu angekaufte bzw. noch nicht erfasste, z.B. bislang unzugängliche Objekte) und Quellen wie Pfarrchroniken, Heimatbücher etc. werden erhoben.
     
  • Zustand und Pflegebedürftigkeit der Objekte werden erfasst.
     
  • Hilfestellung für eine verbesserte Lagerung, Pflege und den konservatorisch richtigen Umgang mit den Objekten werden geboten. MitarbeiterInnen der Pfarre können in einer verbesserten Handhabung geschult werden und werden über die benötigten Materialien mit den entsprechenden Bezugsadressen informiert.

 

Bei großen Beständen an Paramenten kann durch BearbeiterInnen des Kunstreferates eine Durchsicht erfolgen, damit eventuell kaputte Stücke aus dem Inventar ausgegliedert werden.

 

Es ist nicht erlaubt, selbstständig Objekte für die Mission zu verschenken oder auszusondern, hier sind bereits wertvolle historische Bestände verloren gegangen!

 

Sollten Sie Fragen bezüglich der Erstellung eines KIRCHENFÜHRERS haben, können wir Ihnen auch hier bezüglich grundsätzlichen Überlegungen, Verlagen etc. Beratungen anbieten.

 

Vielfach gibt es gelagerte Objekte, die nicht mehr in Verwendung stehen, aber einen unschätzbaren historischen oder ideellen Wert für die Pfarrgemeinde oder die Region darstellen. Hier kann, bei Abklärung der optimalen Bedingungen (Betreuung, Klima, Schutz vor Diebstahl, Art der Aufstellung, eventuelle Vitrinenpräsentation etc.) eine Ausstellung vielleicht auch im Rahmen eines Pfarrmuseums (Galerie) angedacht werden. Auch die Weitervermittlung an andere Pfarren, wo bestimmte Objekte gesucht werden, ist im Rahmen eines Leihvertrags über das Kunstreferat möglich.

 

Weiters bietet das Kunstreferat MitarbeiterInnen in Pfarren, Ehrenamtlichen und allen Interessierten, die sich näher mit ihrem kulturellen Erbe auseinandersetzen wollen, die einzigartige Fortbildung "Kirchenpflege" in Wochenendveranstaltungen und Praxistagen an. Themen sind Kunstgeschichte, Kunsttechnologie, Restaurierungen, Lagerung und Pflege von Kunstobjekten und vieles mehr. Mit Fachleuten aus den jeweiligen Gebieten und wechselnden Veranstaltungsorten wird versucht, eine Vielfalt an Wissen weiterzugeben.

 

Die Veranstaltungen können auch einzeln gebucht werden

Kunstreferat - Diözesankonservatorat
4020 Linz
Rudigierstraße 10
Telefon: 0732/995151-4520
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-kopfing.at/
Darstellung: