Wednesday 7. December 2022

Malspiele zum Thema Regen und Gewitter

Man benötigt ein Blatt Papier und Stifte (Farbstifte oder Wachsmalkreiden) eignen sich am besten.

Schlechtes Wetter. © Spiegel

 

Regenbild
Jeder bekommt ein Blatt Papier und einen Wachsmalstift. Zum Gedicht malen alle viele Punkte auf das Blatt. Ist der Spruch aus, tauscht man die Stifte und beginnt wieder von vorne.

Regen, Regentröpfchen
Fällt mir auf mein Köpfchen.
Alle Kinder werden nass,
alle Blumen lieben das.
Regen, Regentröpfchen.


 

Gewitterbild
Jeder bekommt ein Blatt Papier und einen Wachsmalstift. Zum Gedicht werden zuerst vorsichtig Pünktchen gemalt, dann immer fester, eine Zickzacklinie für den Blitz, dann rollen Donnerkreise darüber und zum Schluss wird eine große Sonne gemalt.

Es regnet, es regnet,
es tröpfelt, es tröpfelt,
es hagelt, es hagelt,
es blitzt und donnert und blitzt und donnert…
dann scheint die Sonne wieder.


Aus: Spielehits

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://solidaritaetspreis.at/
Darstellung: