Monday 27. September 2021
Coronale Filmgala im Moviemento

Kooperation statt Konkurrenz - die SDG´s

Coronale Filmgala im Moviemento

Am 1. Juli um 10 Uhr sollte im Moviemento-Kino in Linz eine außergewöhnliche Filmgala über die große Leinwand gehen. Doch Covid-19 srgte dafür, dass die Filmgala zwar außergewöhnlich wurde, aber leider auch außergewöhnlich publikumsbefreit. Dennoch ließ sich der Veranstalter, das Welthaus der Diözese Linz, nicht aufhalten und präsentierte elf Kurzfilme, die im Rahmen des Bildungsprojekts „Smart up your Life 2019/20“ von Jugendlichen zum Thema "Kooperation statt Konkurrenz – die nachhaltigen Entwicklungsziele“ erarbeitet wurden.

Die Jurorinnen von SUYL2020

Smartes Juryteam für das Nachhaltige Kino

Nora Bruckmüller und Luise Heininger sichten die Einreichungen

Die Jurorinnen des 7. Smart up your Life-Filmbewerbs stehen fest und freuen sich darauf die Filmeinreichungen von Jugendlichen aus ganz Oberösterreich zu sichten. Leider wird es aufgrund des Corona-Virus am 1. Juli 2020 keine Filmgala im Moviemento Kino in Linz geben. Wir werden aber eine andere Bühne für die Filmbeiträge finden.

Smarte Filmgala

Smarte Filmgala zu Flucht & Interkultur

Am 27. Juni endete mit einer Filmgala im City-Kino in Linz das Projekt „smart up your life 2017“. Jugendliche aus ganz Oberösterreich reichten Kurzfilme zum Thema „Flucht & Interkultur“ ein. Eine Auswahl der Filmbeiträge fand nun den Weg auf die große Leinwand.

Wenn wir essen nimmt die ganze Welt daran Teil!

Wenn wir filmen, wollen wir gesehen werden

Bereits im Oktober 2016 ging der mla – media literacy award in Wien über die Bühne. Der Preis wird von mediamanual.at jährlich ausgeschrieben. Der media literacy award® [mla] ehrt die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen.

LAbg. Stefan Kaineder und Schauspielerin Maria Hofstätter mit den siegreichen Filmemachern der NMS Kopernikusschule Steyr: Simon Vogelhuber, Sabine Auer, Pascal Grafeneder, Maximilian Grunewald und Felipe Soares.

Smartes Finale für junge FilmemacherInnen

Am 29. Juni endete mit der Preisverleihung im City-Kino in Linz das, von Welthaus Linz koordinierte, Projekt „Smart Up your Life 2016“.

Entspannt sieht die Schauspielerin Maria Hofstätter ihrer Rolle als Jurorin entgegen.

Maria Hofstätter unterstützt „Smart up your Life“

Die bekannte und beliebte Schauspielerin Maria Hofstätter kürt im Juni 2016 als Teil einer renommierten Jury den innovativsten Smartphone-Kurzfilm. Sie wird auch Gast der bei der Preisverleihung am 29. Juni 2016 im City Kino in Linz sein.

Video- und Filmtagen in Wien

Siegerfilm 2015 lief in der Primetime bei den Video- und Filmtagen in Wien

Großer Erfolg für die jungen FilmemacherInnen Joy-Pia Mader, Melanie Gruber, Dilara Gül und Melanie Kaltenbach von der HBLW Linz Landwiedstraße. Mit ihrem Kurzfilm “(K)eine Begegnung mit dem Essen” wurden sie für die Prime Time bei den Video- und Filmtagen nominiert.

Fotos
Smart up your life
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: