Freitag 24. November 2017

Aufeinander Zugehen: Flucht-Interkultur-Zusammenleben

Wir dürfen mit großer Freude darauf hinweisen, dass "Smart up your Life“, das Film- und Bildungsprojekt von Welthaus Linz, mit Herbst 2017 in die fünfte Ausgabe startet. Diesmal in Kooperation mit Land OÖ und Land der Menschen – Aufeinander Zugehen OÖ.

Smart Up your Life 2017

 

Nachhaltiges Kino selbstgemacht! Oder: Wie Jugendliche mit ihrem Smartphone einen Kurzfilm zu gesellschaftlich relevanten Themen drehen können. Und: Wie Jugendliche ihrer Stimme kreativ Ausdruck verleihen können.

 

Wir unterstützen euch dabei, im Rahmen eines „nachhaltigen“ Filmworkshops, einen Kurzfilm zum Schwerpunktthema „Aufeinander Zugehen: Flucht-Interkultur-Zusammenleben“ zu erarbeiten. Gemeinsam nähern wir uns dem Thema inhaltlich an und zeigen euch, wie ihr ohne großen technischen Aufwand mit euren Smartphones Filme drehen können. In Form eines Tagesworkshops oder zweier Halbtagesworkshops. Als Basis dient dabei das Taschenbuch von Land der Menschen Aufeinander Zugehen OÖ „Da mach´ ich nicht mit! … neue Argumente für ein gutes Zusammenleben“

 

Thema „Aufeinander Zugehen: Flucht-Interkultur-Zusammenleben“

 

Angesichts der aktuellen Herausforderungen wollen wir versuchen, einen positiven Beitrag zu einer gelingenden Integration bzw. zu einem interkulturellen Verständnis, gegen Rassismus zu leisten. Wir wissen, dass viele Jugendliche die Situation von Flüchtlingen in den Medien und im eigenen Umfeld verfolgen. Dabei wird heftig diskutiert, vor allem auch darüber, warum so viele Menschen „zu uns kommen“ und was man tun kann?

 

Besonders spannend könnte die gemeinsame Filmarbeit in Schulen oder Einrichtungen sein, in denen ein hoher Anteil an MigrantInnen besteht. Gemeinsames Filmen ermöglicht eine Begegnung der Jugendlichen, gegenseitigen Austausch, die Stärkung von Teamfähigkeit sowie der damit einhergehenden Sozialkompetenzen und bietet zudem zahlreiche Sprechanlässe wodurch der Spracherwerb bei den Geflüchteten gefördert wird.

 

Workshops

 

Die Workshops können als Tagesworkshop oder in Form von zwei Halbtagesworkshops bei Welthaus Linz oder Land der Menschen OÖ gebucht werden. Unsere MitarbeiterInnen setzen den Workshop dann (ggf. mit Kooperationspartnern) an ihrer Schule, in ihrer Einrichtung, um.

 

Der erste Halbtag gibt den Jugendlichen eine inhaltliche Einführung zum Themenschwerpunkt. (Näheres zu den Themenworkshops finden Sie hier). Im Anschluss überlegen die Jugendlichen entweder alleine, in Kleingruppen oder unter Anleitung der PädagogInnen eigene Storys (Projektideen, Grobkonzept eines Drehbuchs) zum Thema. Am zweiten Halbtag, dem „Kreativen Workshopteil“, erhalten die Jugendlichen ein Feedback zu den ersten Entwürfen. Gemeinsam arbeiten wir an den Ideen weiter bis zu einer verfilmbaren „Drehbuchfassung“. Parallel erfahren die SchülerInnen Grundsätzliches zum Aufbau und zur Gestaltung eines Films kennen. Die Jugendlichen lernen technische und künstlerische Grundfertigkeiten, die man zum Filmemachen braucht: Kamera, Regie, Ton, Requisiten und Schauspiel. Unterschiedliche Genres werden vorgestellt. Die Aufnahmen gehen anschließend in die Postproduktion: Schnitt, Ton, Abspann.

 

Kosten: € 4,00 / TeilnehmerIn für den Workshoptag bzw. 2x Halbtag

 

Termine: zwischen Ende September 2017 und Mitte Februar 2018 – individuell vereinbar, jeweils montags, dienstags oder mittwochs (Land der Menschen OÖ auch donnerstags)

 

Anmeldung: ab sofort

 

Alle erarbeiteten Filme werden nach Fertigstellung für die Filmgala vorgeschlagen

 

Filmgala

 

Am 21. März 2018, dem internationalen Tag gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit wird, unter der Schirmherrschaft von LR Rudi Anschober, eine große Filmgala in Linz stattfinden. Mitmachen können alle Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren, die uns bis zum Ende der Einreichfrist (voraussichtlich 16.2.2018) einen Kurzfilm (max. 5 Minuten) übermittelt haben. Eine unabhängige, fachkundige Jury wählt jene Beiträge aus, die im Rahmen einer Film-Gala von den jungen FilmemacherInnen präsentiert und in Kooperation mit Regionalfernsehsendern (Dorf TV,…) gezeigt werden.  Zudem können die Beiträge auf YouTube bzw. auf der Webseite www.smartupyourlife.at gesehen und auch für den Unterricht, Veranstaltungen, etc. verwendet werden.

 

Wanderkino

 

Zur inhaltlichen Vertiefung und Inspiration werden am 29.9.2017, dem langen Tag der Flucht, und um Weihnachten 2017 in Linz, Wels, Gmunden, Freistadt und evtl. an weiteren Orten mit einem Wanderkino Filme rund um das Thema “ Aufeinander Zugehen: Flucht-Interkultur-Zusammenleben” für Schulklassen angeboten. Nach der Aufführung stehen ExpertInnen für eine kurze Diskussionsrunde zur Verfügung.

 

Kosten: € 1,00 / SchülerIn für Film und Diskussion

Fotos
Smart up your life
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: