Mittwoch 18. Oktober 2017

Angebote und Anregungen für faire Pfarr-Cafés

EZA-Woche von 3. bis 12. November
   Eine Welt Kreis Wartberg bei der EZA-Woche 2016

Beteiligen Sie sich mit einem fairen Pfarr-Café an der EZA-Woche des Landes Oberösterreich. Die Eza-Woche wird gemeinsam mit Welthaus Linz und den Weltläden OÖ und noch vielen anderen Organisationen und Einrichtungen durchgeführt. Ihr Vorteil, wenn Sie Ihre Veranstaltung bei uns bekannt geben: Werbeeinschaltungen in den Regionalzeitungen, vorgedruckte Plakate, die Sie mit Ihren Daten befüllen können, Veröffentlichung auf den Homepages von Welthaus Linz und dem Land OÖ und Sie erhalten kostenlos 1 kg EZA-Kaffee Adelante.

Angebote und Ideen für die Pfarrgruppen:
 
* Ausstellung Fair Handeln der Inititative Eine Welt Braunau: es sind 14 Tafeln, die wir für Sie reservieren können, bitte geben Sie bald Bescheid, wenn Sie an dieser Roll-Up-Ausstellung interessiert sind. Hier ist die Pdf-Version der Ausstellung, unter der Sie die Ausstellung ansehen können. Bitte die Bestellung direkt bei Welthaus Linz (Adresse und Tel.Nr. siehe unten) bekannt geben!
* 1 kg Kaffee Adelante erhalten Sie von Welthaus, wenn Sie Ihr Pfarr-Café bei uns anmelden!
* Vorstellen von Projekten in Ihrer Pfarre, Pfarrgemeinderat bzw. der Selbstbesteuerungsgruppe oder Eine Welt Gruppe vor Ort;
* Infos und Plakate über eure Arbeit zu Johann Gruber
* Flüchtlingsarbeit der Pfarre vorstellen: was macht ihr da? Schwerpunkte? Flüchtlinge einladen zum Pfarrcafe, sie sich selber präsentieren lassen?
* Folder "Kirche solidarisch" auflegen; Bezugsquelle: Welthaus
* Ausschank: bitte auf fair gehandelte bzw. biologische Produkte achten!
* Verkaufsstand mit fair gehandelten Produkten, zu beziehen bei einem Weltladen oder einem anderen Geschäft vor Ort
* Infomaterial über den fairen Handel auflegen: Bezugsquelle: Weltladen, FairTrade Österreich oder bei Welthaus Linz.
 
Öffentlichkeitsarbeit und Bewerbung:
Wenn Sie an dieser Aktion teilnehmen und Ihren Ort und das Datum bei uns bekanntgeben, unterstützen wir Sie gerne bei der Öffentlichkeitsarbeit und Bewerbung. Es werden die Daten Ihres fairen Pfarr-Cafés bei den Inseraten für die EZA-Woche in den betreffenden Regionalzeitungen bekannt gegeben und auf den Homepages von Welthaus Linz und dem Land Oberösterreich veröffentlicht.
Für die unmittelbare Bewerbung erhalten Sie von uns Plakate mit dem Motiv der EZA-Woche und einem leeren Block, den Sie nach Ihren Wünschen gestalten können und Folder zur EZA-Woche.
Sie erhalten von uns zusätzlich 1 kg Kaffee Adelante, dem Frauenkaffee, der von der EZA Fairer Handel in Zusammenarbeit mit der kfb vertrieben wird.
 
für diese Aktion ist verantwortlich:
Welthaus Linz, Heribert Ableidinger, Tel.Nr. 0732/7610 3270 oder 0676/8776 3270, mail: heribert.ableidinger@welthaus.at
Neues und Aktuelles
Smarte Workshops starteten bei den Oblatinnen

Workshopreihe 2017/18 gestartet

Am 5. Oktober startete in der Fachschule der Oblatinnen in Linz die neue Smart up your Life-Workshopreihe 2017/18 zu...

Lorry Bag "Mut Würde Wirken"

Mut Würde Wirken

Das stylische Design unserer Lorry Bags spiegelt unseren Zugang zur Entwicklung von Bildungsangeboten wider: Für...

Veranstaltung im Wissensturm zu den SDG´s

13.11.2017: Workshop "Ökologische und Pädagogische Spiele"

Am Mo, 13.11.2017 nähern wir uns von 15:00 - 18:00 Uhr im Linzer Wissensturm, Kärntnerstraße 26, spielerisch den...

Menschenhandel aufdecken, Menschenwürde stärken

18.10.2017 - Europäischer Tag gegen den Menschenhandel

Ökumenische Gebetsfeier und wahre Geschichten am 18. Oktober 2017, ab 19 Uhr in der Martin Luther Kirche Linz mit...
Bildungsangebote
Biofaires Frühstück

Biofaire Frühstücke und Jaus'n

„Bio-faire Frühstücke und Jaus´n“ ein Bildungsangebot, das zu Ihnen kommt: nach Hause, in die Gemeinde, in die...

Schulpartnerschaften

Schulpartnerschaften bieten vielfältige Möglichkeiten für den lebendigen Austausch in einer Fremdsprache, für das...

Begegnung mit Gästen

"Keine Erzählung, kein Film und keine Fernsehdokumentation kann ein Land, seine Bevölkerung und seine täglichen...

Kauft und alles wird gut?

Konsum ist ein Thema, das jeden/jede betrifft. Mit dem ersten Taschengeld schlüpfen Kinder in die...

Es geht nicht nur um's Geld!

Bilder und persönliche Konfrontation von und mit Armut, Hunger oder Katastrophen wecken bei vielen Menschen den...
Gäste aus aller Welt
Interviewtermin bei DORF TV

Unsere Gäste aus Guatemala auf DORF TV

Einsatz für soziale Gerechtigkeit und ein gutes Leben für alle.

Rituale haben einen großen Wert in Guatemala.

Begegnung mit Gästen aus Guatemala

Rosario No’j Xoyon und Mariola Vicente Xiloj waren auf Einladung von Welthaus von 8. bis 14. Mai 2017 in...

Thomas Bauer diskutierte in der HLBLA St. Florian

Reges Interesse an den Filmgesprächen mit Thomas Bauer

Auf Einladung von Welthaus Linz hat der Vorarlberger Thomas Bauer, der schon 20 Jahre in Brasilien lebt, seinen neuen...

Begegnung mit Gästen aus Guatemala

8. - 14. Mai 2017: Begegnung mit Gästen aus Guatemala

Armut und große soziale Ungleichheiten sind in allen Gesellschaften zu finden. Auch in Österreich wird darüber...
Team

 Heribert Ableidinger-Schachinger
Heribert Ableidinger-Schachinger
Geschäftsführer
T.: 0732/7610-3270
M.: 0676/8776-3270
KonsR Mag.  Franz Schrittwieser
KonsR Mag. Franz Schrittwieser
Ehrenamtlicher Vorsitzender
T.: 0732/7610-3271
M.: 0676/8776-5665
 Heidemaria Hofer
Heidemaria Hofer
Referentin für Pfarren, Gemeinden, Epolmedia
T.: 0732/7610-3276
M.: 0676/8776-3276
 Julia Pichler
Julia Pichler
Referentin für Biofaire Frühstücke, Schulen
T.: 0732/7610-3277
M.: 0676/8776-3277
MMag.a Bettina Reiter
Bettina Reiter
Referentin für Gäste
T.: 0732/7610-3272
M.: 0676/8776-3272
Mag. Martin Stöbich
Martin Stöbich
Referent für EU-Projekte und Öffentlichkeitsarbeit
T.: 0732/7610-3273
M.: 0676/8776-3273
 Brigitta  Fuchshuber
Brigitta Fuchshuber
Sekretärin
T.: 0732/7610-3271

Welthaus
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3271
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: