Montag 19. November 2018
Diözesanarchiv

Studierende der Pädagogischen Hochschulen im Diözesanarchiv

Am Dienstag, den 17. April 2018, besuchten Studierende der pädagogischen Hochschule der Diözese Linz sowie Studierende der pädagogischen Hochschule Oberösterreich mit ihren Professoren Dr. Peter Vogl und DDr. Helmut Wagner das Diözesanarchiv Linz.

Die angehenden LehrerInnen u.a. der Geschichte lernten das Archiv und dessen Bestände kennen, erhielten anhand von konkretem "Anschauungsmaterial" Einblick in die archivarische Tätigkeit und in die Methodik quellenbasierter Geschichtsforschung.

Was ist ein Archiv? Woher kommen Akten, Handschriften und Urkunden? Wie kann Archivgut, das weit mehr als nur Papier sein kann, für historische Fragestellungen nutzbar gemacht werden? Welche Quellen gibt es, wie ist mit diesen archivarisch und als ForscherIn richtig umzugehen? Was hat eine Kirchenrechnung mit einem Domkapellmeister zu tun? Wie und warum verändern sich Schriften im Laufe der Jahrhunderte? Diese und viele weitere Fragen wurden behandelt und mit tiefen Einblicken in Originalquellen beantwortet.

Letztes Jahr wurde ausgehend vom Diözesanarchiv erstmals ein solches Vermittlungsangebot im Rahmen der Ausbildung des pädagogischen bzw. wissenschaftlichen Nachwuchses in der Diözese Linz veranstaltet. Weitere Archiveinführungen dieser Art sollen folgen.

Diözesanarchiv
4020 Linz
Harrachstraße 7
Telefon: 0732/771205-8608
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: