Thursday 4. March 2021
Diözesanarchiv

Vor 80 Jahren starb Pfarrer Matthias Spanlang im KZ Buchenwald

Am 5. Juni 1940 starb Pfarrer Matthias Spanlang gewaltsam im KZ Buchenwald. In einem Forschungsprojekt des Diözesanarchivs Linz befasst sich Archivdirektorin i. R. Dr.in Monika Würthinger mit der Biografie dieses Priesters "mit Ecken und Kanten", der für sein Glaubenszeugnis sterben musste und nicht vergessen werden darf.

Mehr als 500 Seiten Quellenmaterial konnte bislang zusammengetragen werden, auf dessen Basis Leben und Wirken des in vielerlei Hinsicht bemerkenswerten Mannes neu und und in einer bislang nicht möglichen Dichte erzählt werden kann.

 

>>> Pressetext zum 80. Todestag von Matthias Spanlang am 5. Juni 2020

 

>>> Artikel der Kirchenzeitung 22/2020 vom 26.05.2020 

 

>>> Aufsatz von Bischof Manfred Scheuer zum 80. Todestag von Matthias Spanlang

 

>>> Pressemeldung der Diözese Linz

 

>>> zur Projektseite

Diözesanarchiv
4020 Linz
Harrachstraße 7
Telefon: 0732/771205-4060
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: