Dienstag 14. August 2018

Der tanzende Jesuit

P. Saju George SJ aus Kalkutta (Indien) in Linz

 

Zu Gott können wir in verschiedenen Weisen beten

– auch durchs Tanzen

 

Pater Saju George wurde im klassischen indischen Tempeltanz ausgebildet;

sein Tanzen hat höchstes Niveau.

Es sind die vielen Ausdrucksweisen der Hände, Finger, Arme, Füße,

die mit den bunten Gewändern eine gesammelte

und zugleich lebendige Atmosphäre entstehen lassen.

 

Pater Saju George samt seinen Tanzkolleginnen und seinem -kollegen

touren derzeit durch Europa und

machten am 30. Mai in Linz, im Alten Dom Station.

 

Vorausgegangen war ein Workshop mit Jugendlichen im Aloisianum.

Und am Tag darauf, zu Fronleichnam, gestaltete die Gruppe

in der Linzer Stadtpfarre beim Gottesdienst

eine Tanzmeditation und eine Gabenprozession.

 

In seiner indischen Heimat ist das Tanzen für den Jesuitenpater

ein Mittel, um benachteiligten DorfbewohnerInnen

Identität, Lebensfreude und Selbstbewusstsein zu vermitteln:

Kunst und Soziales verbinden sich.

 

Spiritualität in solch einer ganzheitlicher Form

gab dem Abend im Alten Dom eindrückliche Tiefe.

(P. Johannes Herz SJ)        

 

eine Tanzmeditation            Tanz zur Gabenbereitung

 

P. Saju George SJ – der tanzende Inder (Kurzfilm 3 min.)

 

Tanzen als Chance für das Leben  (Bericht über das Zentrum von P. Saju George)

Am Stadtrand von Kalkutta hat Pater Saju George SJ ein Zentrum für Kinder und Jugendliche aus bitterarmen Familien gegründet. Schüler aus Nah und Fern erhalten hier Unterricht – und lernen die Schönheit des indischen Tanzes kennen. Es geht bei aller Not um eine Zukunft in Würde, auch dank der Kultur.

 

Pater Saju tanzt die Bibel  (Video 26 Min.) (Glaubenssachen - die Kirchensendung)

Pater Dr. Saju George Moolamthuruthi wurde 1965 in Kerala geboren. Durch Leben und Werk von Mutter Theresa inspiriert,entscheidet er sich, nach Kalkutta zu gehen. Dort wird er Jesuit. 2001 ist seine Priesterweihe. Sein Studium der Theologie und Philosophie wird begleitet von einer professionellen Tanzausbildung im klassischen Tanzstil Baherata Natyam. Ein Priester und Jesuit, der tanzt.

 

Brucknerorgelklänge

 

 

Ordensniederlassung Linz-St.Ignatius
4020 Linz
Domgasse 3
Telefon: 0732/770866-0
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: