Thursday 6. October 2022

Don Bosco

Maria, Hilfe der Christen

Die Don Bosco-Kirche  wurde bis Ende Juni 2019 vom Orden der Salesianer betreut.
(Jetzt ist die Liegenschaft im Besitz der Diözesanen Immobilienstiftung).
Die Kirche ist nur zu den Gottesdiensten geöffnet, ein Besichtigungstermin kann aber gern telefonisch (0732 - 65 61 85) vereinbart werden.

Wie die zahlreichen Wohnanlagen im Franckviertel, die großteils für die Arbeiter der Österreichischen Bundesbahnen und der Linzer Industrie errichtet wurden, geht auch der Kirchenbau auf die Zwischenkriegszeit zurück. 1928 wurde hier eine erste Notkirche geweiht, nachdem Bischof Johannes Maria Gföllner die Salesianer Don Boscos bereits Anfang der 1920er Jahren nach Linz gerufen hatte.

 

Diese Ordensgemeinschaft geht auf den Priester Giovanni Bosco (Don Bosco, verstorben 1888) zurück. Heute leben und wirken 16.000 Ordensangehörige in 130 Ländern der Erde. Damit sind die Salesianer Don Boscos die zweitgrößte katholische Ordensgemeinschaft weltweit. Ihr Hauptaufgabengebiet ist die Arbeit mit jungen Menschen in Sozialarbeit und Seelsorge. Seit 1903 sind die Salesianer Don Boscos in Österreich aktiv. Im Jahr 1944 wurde die Notkirche durch Fliegerbomben des Zweiten Weltkriegs schwer beschädigt und zerstört. Bereits 1947 konnte der Neubau nach Plänen von Adolf Litschel geweiht werden. Im selben Jahr erfolgte die Erhebung des Seelsorgesprengels zur Pfarre. Die Kirche ist ein einschiffi ger Bau mit flacher Holzdecke und gerade abgeschlossenem Chor.

 

Der längs ausgerichtete Kirchenraum wird durch hohe schmale Rechteckfenster mit Licht durchfl utet. Altartisch und Tabernakel aus Stahl sind nach Entwürfen von Fritz Goffi tzer entstanden. Die Tabernakeltür stammt von Rudolf Kolbitsch und zeigt einen Engel mit Fisch. An der Chorrückwand bildet ein Keramikmosaik den Hintergrund für ein spätbarockes Kruzifix.

 
Kirche Linz - Don Bosco

 

Kontakt:
Pfarre Linz-Don Bosco
Fröbelstraße 30
4020 Linz
T.: 0732/656185
 

Quellenangabe:

Broschüre: "Kirchen in Linz", Dekanatssekretariat Region Linz, 2009, dekanatssekretariat@dioezese-linz.at

Festlicher Abschluss des Dekanatsprozesses Linz-Süd

Festlicher Abschluss des Dekanatsprozesses in Linz-Süd

Mit einem Fest in der Pfarre Marcel Callo in Linz-Auwiesen feierten am 12. Juni 2016 etwa 140 haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen sowie Gäste den Abschluss des zweijährigen Dekanatsprozesses des Dekanats Linz-Süd.

Start der Wanderung von der Pfarre Linz-St. Konrad (Froschberg) nach Leonding-St. Michael

Regionaltreffen mit Bischof Scheuer in Leonding: Unterwegs in Mitmenschlichkeit und Gastfreundschaft

Am 22. April 2016 fand in der Pfarre Leonding-St. Michael das erste von neun Begegnungstreffen mit Bischof Manfred Scheuer statt. Im Zentrum: der Austausch mit haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und die gemeinsame Ausrichtung auf eine heilsame, einladende Seelsorge.

Pfarren und Dekanate in Linz
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: +43 732 7610 3151
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: