Monday 20. May 2019
17.
May
Lesung & Konzert
Danke, wie Österreich meine Heimat wurde
Zeit
17.05.2019
19:00 Uhr
Ort
großer Saal
Gmundnerstr. 1b
4800 Attnang-Puchheim
VeranstalterIn
Maximilianhaus / Projekt Menschlichkeit
Kontakt
Angelika Sollak
07674/66550 oder:0676/87765839
Auf größerer Karte anzeigen

Lesung & Konzert mit Omar Khir Alanam

Wie Österreich meine Heimat wurde

Omar Khir Alanam wurde 1991 in einem Vorort von Damaskus geboren. Nach seinem Studium war er zwei Jahre auf der Flucht. Seit 2014 lebt er in Österreich und hat bei den österreichischen Poetry Slam Meisterschaften den dritten Platz belegt. Sein erstes Buch „Danke! Wie Österreich meine Heimat wurde“ ist im März 2018 erschienen. Er widmet es allen, die ihn seit seiner Flucht aus Damaskus unterstütz haben. In Zusammenarbeit mit dem Projekt Menschlichkeit und Fuad Mawed, der die Lesung musikalisch untermalt freuen wir uns auf einen herzerfrischenden und amüsanten Abend mit anschließender Begegnung.

 

Weitere Infos unter https://www.omarkhiralanam.com/

Begegnungen

Übersichtskarte Begegnungsräume

Begegnungsräume können viele Gesichter haben: Sprechcafes, Flüchtlingsheime oder Initiativen. Hier eine Übersicht...
Projekt Menschlichkeit
für Flüchtlinge und MigrantInnen
4840 Vöcklabruck
Graben 19
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: