Wednesday 27. January 2021

Roma-Lieder zum Kennenlernen

 

Vielen ist die Musik der Roma am Vöcklabrucker Stadtplatz bekannt.
Sie trägt zu einer angenehmen Atmosphäre bei und vermittelt
Besuchern den Eindruck einer weltoffenen Stadt. Die Lieder,
die sie zum Teil auch in ungarischer Sprache singen vermitteln
Lebensfreude und laden zum Zuhören und Verweilen ein.

Im Maximilianhaus gibt es nun erstmals ein Angebot, Gesänge
aus dem Kulturkreis der Roma näher kennenzulernen und
miteinander zu musizieren:
Die Workshops finden am 19.9. und am 18.10.2017
jeweils von 17 – 19 Uhr statt.
Bei schönem Wetter im begrünten Innenhof.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Angelika Sollak, Projekt Menschlichkeit

Begegnungen

Übersichtskarte Begegnungsräume

Begegnungsräume können viele Gesichter haben: Sprechcafes, Flüchtlingsheime oder Initiativen. Hier eine Übersicht...
Projekt Menschlichkeit
für Flüchtlinge und MigrantInnen
4840 Vöcklabruck
Graben 19
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: