Tuesday 2. June 2020

Beauftragte/r für Jugendpastoral

Dekanat Schärding | Dienstort: offen

Bewerbungsfrist: 10.06.2020

Verstärken Sie unser Team ab 01.09.2020
Teilzeit: 25 Wstd. /66,67%
Dienstvorgesetzter: Dechant KonsR Mag. Eduard Bachleitner
 
Die Abteilung Pastorale Berufe der Diözese Linz ist Personalstelle für alle hauptamtlichen MitarbeiterInnen in den Pfarren, Krankenhäusern, Altenheimen, Gefangenenhäusern, Dekanaten und Jugendzentren in Oberösterreich.
Beauftragte für Jugendpastoral und JugendleiterInnen sind SeelsorgerInnen, die Jugendliche und junge Erwachsene begleiten. Aufgrund ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie durch die bischöfliche Sendung wirken sie in besonderer Weise am Handeln der Kirche mit.
Ihre Aufgaben
  • Begleitung von Jugendfachausschüssen
  • Aufbau von Jugendgruppen oder Jugendtreffs
  • Gestaltung von jugendgemäßer Liturgie
  • Mitarbeit bei Firmvorbereitung in Pfarren
  • Mitarbeit an jugendpastoralen Projekten der KJ-Region Innviertel Ost
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten in Pfarren, im Seelsorgeraum oder im Dekanat
  • Die genauen Aufgabenbereiche werden vor der Anstellung direkt mit dem/der Bewerber/in und den Dekanatsverantwortlichen vereinbart.
Ihre Kompetenzen
  • pädagogische und theologische Ausbildung (bzw. die Bereitschaft die theologische Qualifikation mittelfristig berufsbegleitend zu erwerben)
  • Erfahrung im Bereich kirchlicher Jugendarbeit
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Kommunikationskompetenz
Unser Angebot
  • Regelmäßig Supervision
  • Sozialleistungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und lfd. fachliche Begleitung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Zusammenarbeit in einem jungen Regionsteam
  • Stelle ist kombinierbar mit der Ausschreibung betreffend der Pfarren Esternberg, Münzkirchen, St. Roman und Vichtenstein
Ihr Gehalt

min. € 2.442,00 brutto mtl. (G5) bei 100 % Anstellung

Bei ausschließlich päd. Qualifikation Verwendungsgruppe G5, Stufe 1 bei 100 % € 2.442,- bei Erfüllung aller Voraussetzungen Verwendungsgruppe G 6, Stufe 1 bei 100 %: € 2.655,- oder bei Anstellung als PAss in der Jugendarbeit Verwendungsgruppe G 7, Stufe 1 bei 100%: € 2.945,- (höhere Stufe bei anrechenbaren Vordienstzeiten). Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz.

 

Ihre Rückfragen richten Sie an:

Brigitte GRUBER-AICHBERGER
0732 772676 1210

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: