Saturday 29. February 2020

Krankenhausseelsorger/in

Kepler Universiätsklinikum Med Campus IV (eh. LFKK)

Bewerbungsfrist: 10.03.2020

Verstärken Sie unser Team ab 01.07.2020
Teilzeit: 23,75 Wstd. / 63,33 %
Dienstvorgesetzter: Mag. Karl Mair-Kastner | Dienstort: Linz
 
Die Abteilung Pastorale Berufe der Diözese Linz ist Personalstelle für alle hauptamtlichen MitarbeiterInnen in den Pfarren, Krankenhäusern, Altenheimen, Gefangenenhäusern, Dekanaten und Jugendzentren in Oberösterreich.
KrankenhausseelsorgerInnen begleiten in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen Menschen in existenziellen und krisenhaften Zeiten der Krankheit. Sie unterstützen PatientInnen und ihre Angehörigen darin, heilsame Perspektiven für sich und ihre gegenwärtige Situation zu entdecken und zu entwickeln. (Berufsprofil der Krankenhausseelsorge in der Diözese Linz 2018)
Ihre Aufgaben
  • Seelsorgliche Begleitung von kleinen und großen PatientInnen und deren Angehörigen
  • Schwerpunkte: * Begleitung von Frauen/Paaren in krisenhaften Situationen in der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes; * Begleitung Betroffener von Fehl- und Todgeburten;
  • Ansprechperson für das Personal in seelsorglichen und ethischen Fragestellungen
  • Zusammenarbeit mit dem Stationspersonal und anderen Berufsgruppen im Krankenhaus
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen und Projekten des Hauses
  • Gestaltung und Leitung von Andachten und liturgischen Feiern
  • Zusammenarbeit mit und ggf. Übernahme von einzelnen Aufgaben in den anderen Standorten des Kepler Universitätsklinikums und des UKH Linz.
  • Übernahme von (Nacht-)Rufbereitschaft
Ihre Kompetenzen
  • Abgeschlossenes Theologiestudium oder Abschluss am Seminar für kirchliche Berufe bzw. BPAÖ oder am Institut für RL-Ausbildung mit Zusatzqualifikation,
  • mehrjährige Berufserfahrung im pastoralen Bereich
  • Teamfähigkeit
  • psychische Stabilität
  • Krankenhausseelsorgepraktikum
  • Krankenhausseelsorgeausbildung (KSA) oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
Unser Angebot
  • Regelmäßig Supervision
  • Sozialleistungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und lfd. fachliche Begleitung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
Ihr Gehalt

min. € 2945,00 brutto mtl. (G7) bei 100 % Anstellung

Stufe 1 (höhere Stufe bei anrechenbaren Vordienstzeiten). Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz.

 

Ihre Rückfragen richten Sie an:

Brigitte GRUBER-AICHBERGER
0732 772676 1210

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: