Sunday 25. August 2019

Die Finanzkammer der Diözese Linz ist als bischöfliches Amt Teil der Diözesankurie, die den Diözesanbischof bei der Leitung der Diözese, insbesondere in ökonomischer Hinsicht unterstützt.

 

In unserem Tun orientieren wir uns an der Aussage der Linzer Diözesansynode (1970 – 72):

„Die Verwaltung hat die Aufgabe, unter Beachtung der bestehenden Regeln für ein möglichst reibungsloses Zusammenleben der Menschen zu sorgen. Sie steht also im Dienst der Menschen. In der Kirche schafft sie wichtige Voraussetzungen für die Heilssorge. Jede Verwaltungstätigkeit in der Kirche soll, getragen von den Gedanken des Evangeliums, nach den Grundsätzen der Sparsamkeit, Zweckmäßigkeit, Übersichtlichkeit und Durchschaubarkeit ausgerichtet sein.“ 

Unser Auftrag

Wofür sind wir da?

Unsere Aufgaben

Was tun wir?

Leitbild

Unser Leitbild zum Download
Neues aus der Diözese

„Freiheit braucht vernünftige Regeln“

„Freiheit und Sicherheit“ lautet auch das Thema des derzeit laufenden Europäischen Forums Alpbach in der bekannten...

„Es gehört mehr gestritten“

In gut einem Monat sind Nationalratswahlen. Christian Öhler, Pfarrer und Dechant in Bad Ischl, erklärt warum er zu...

Zur Quelle gehen, um zu sich selbst zu finden

Zu sich selbst kommen

Alles muss heute ein Ziel, einen Zweck haben. Vieles passiert auch aus einer Erwartungshaltung heraus – oder gar aus...
Diözesanfinanzkammer
4021 Linz
Hafnerstraße 18, Postfach 15
Telefon: 0732 / 79 800
Telefax: 0732 / 79 800-1465
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: