Samstag 20. Oktober 2018

Die Finanzkammer der Diözese Linz ist als bischöfliches Amt Teil der Diözesankurie, die den Diözesanbischof bei der Leitung der Diözese, insbesondere in ökonomischer Hinsicht unterstützt.

 

In unserem Tun orientieren wir uns an der Aussage der Linzer Diözesansynode (1970 – 72):

„Die Verwaltung hat die Aufgabe, unter Beachtung der bestehenden Regeln für ein möglichst reibungsloses Zusammenleben der Menschen zu sorgen. Sie steht also im Dienst der Menschen. In der Kirche schafft sie wichtige Voraussetzungen für die Heilssorge. Jede Verwaltungstätigkeit in der Kirche soll, getragen von den Gedanken des Evangeliums, nach den Grundsätzen der Sparsamkeit, Zweckmäßigkeit, Übersichtlichkeit und Durchschaubarkeit ausgerichtet sein.“ 

Unser Auftrag

Wofür sind wir da?

Unsere Aufgaben

Was tun wir?

Leitbild

Unser Leitbild zum Download
Neues aus der Diözese
Diskussionsveranstaltung zu Menschenhandel und das Recht auf Würde am Europäischen Tag gegen Menschenhandel am 18. Oktober 2018.

Menschenhandel und das Recht auf Würde

Laut einer Schätzung der Internationalen Arbeits­organisation (ILO) bringt Menschen­handel jährlich 32 Mrd. US-Dollar...

Musikgruppe "Guat Drauf"

„So wie du bist, möchte ich dir begegnen“

Der Herbst steht in der Kirchenbeitragsregion Traunviertel unter dem Motto "Begegnung". Bereits zum 19. Mal wurde im...

Herbstzeitlose

Herbstzeitlose

Matthäus Fellinger, Chefredakteur der Linzer KirchenZeitung, über eine Blume mit besonderer Botschaft.
Diözesanfinanzkammer
4021 Linz
Hafnerstraße 18, Postfach 15
Telefon: 0732 / 79 800
Telefax: 0732 / 79 800-1465
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: