Friday 5. March 2021

Brillensammelaktion im Dekanat

Das Team Schöpfungsverantwortung aus Ternberg sammelt gebrauchte Brillen (ohne Etui) die keiner mehr benötigt. Egal ob Sonnen-, Lese-, Gleitsicht- oder Kinderbrillen, alle die noch intakt sind und für den eigenen Gebrauch nicht mehr von Nutzen.

Aschermittwoch

Am Aschermittwoch ist alles vorbei:
Die Masken werden abgelegt,
die Kostüme eingemottet.
Aus Narren werden wieder Herr X und Frau Y.

Am Aschermittwoch beginnt eine andere Zeit:

KJ Skitag am Hochkar

Auch unser traditionelles Ski-We auf der Planneralm fiel Corona leider zum Opfer. Traurig über das abgesagte Wochenende wurde beschlossen, einen Tag am Hochkar zu verbringen.

Wir sagen DANKE - „Umgekehrter Adventkalender“

Wir sind überwältig, so könnte man den Aufruf zum umgekehrten Adventkalender, beenden. - Wir sind dankbar, glücklich und zufrieden, dass unsere Idee von so vielen Menschen im Dekanat auch heuer wieder aufgegriffen wurde und wir enorm viel Unterstützung erfahren haben.  Die gespendeten Waren wurden bereits alle verteilt - also an die 2 Sozialmärkte und an die Notschlafstelle bzw. an das Tageszentrum. Aber hier lesen Sie nochmals alles genauer.

Die Sternsinger sind unterwegs

Jedes Jahr bringen die Sternsinger/innen den Segen und die gute Hoffnung auf ein gutes neues Jahr und sammeln für Menschen in Not. Heuer passiert das auf vielfältige Art und Weise.

Die Jungschar Maria Neustift hat zusätzlich zu den geplanten Hausbesuchen ein Video erstellt, mit dem man sich den Segen für ein gutes neues Jahr holen kann. - Ein tolles Sternsingervideo und absolut sehenswert!

"Sternsingervideo #Sterin21"

Gedanken zum 4. Adventsonntag

Menschen wie Josef braucht die Welt, auch heute.

Aufmerksame Menschen, die Gottes Wort hören und im Leben umsetzen, was sie gehört und verstanden haben.

Wachsame Menschen, die nicht nur sich selbst im Blick haben, sondern sorgend auch andere bewahren und begleiten.

Friedensprojekt

#Frieden geht uns alle an

Als Katholische Jugend gehört es zu unserem Selbstverständnis, dass wir uns mit unserer ganzen Kraft für ein friedliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft einsetzen und jeder Gewalt entschieden entgegentreten. Daher nutzen wir jedes Jahr die Zeit rund um den Weltfriedenstag um mit verschiedensten Aktionen auf dieses wichtige Anliegen aufmerksam zu machen. Heuer führten wir unter dem Motto „#Frieden geht uns alle an“ eine großangelegte Aktion in Schulen durch.

Neues aus der Diözese Linz
Generaldechant Slawomir Dadas

Generaldechant Dadas: "Irak-Besuch des Papstes geht auch uns an"

Wenn Papst Franziskus von 5. bis 8. März 2021 in den Irak reist, dann ist dieser Besuch auch für Österreich und für...

Klimaschutz jetzt

„Die Zeit drängt!“

Die Umweltbeauftragten der Katholischen und Evangelischen Kirche Österreichs bekräftigenin einer gemeinsamen...

72 Stunden ohne Kompromiss geht in die 10. Runde.

Anmeldestart für „72 Stunden ohne Kompromiss“ beginnt

Die Vorfreude auf die „Jubiläumsausgabe“ ist groß: „72 Stunden ohne Kompromiss“ findet im Oktober 2021zum 10. Mal...
Aus der Linzer Kirchenzeitung
Namenstage
Hl. Dietmar, Hl. Oliva, Hl. Robert Spiske, Hl. Johann Joseph vom Kreuz
Evangelium von heute
Mt - Mt 21,33-43.45-46 In jener Zeit sprach Jesus zu den Hohenpriestern und den Ältesten des Volkes: Hört noch ein anderes Gleichnis: Es war ein Gutsbesitzer, der legte einen Weinberg an, zog ringsherum einen Zaun, hob...
Dekanat Weyer
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: